. .
Raiffeisenbank OberschleißheimBaugenossenschaft Ober- und Unterschleißheim
ORTSGESCHEHEN

Investition ins Energiemanagement

Als nächster Schritt zur Optimierung der Kläranlage soll nun ein neuer Faulturm und ein erweitertes Blockheizkraftwerk entstehen. Das Rathaus müsste dafür rund 1,2 Millionen Euro investieren. Nach den Berechnungen der Planer könnten dadurch aber jährlich effektiv 77.000 Euro an Betriebs- und Energiekosten eingespart werden, so dass sich die Neuerung rasch amortisiere.
Die Optimierung der Kläranlage ist für das Rathaus eine Daueraufgabe, nachdem sie seinerzeit dramatisch überdimensioniert gebaut worden war. Seit 2008 werden immer wieder Sanierungsschritte durchgeführt, um die Anlage zurückzustutzen und parallel zu modernisieren. Neuestes Projekt ist jetzt eine Reduzierung des Energieaufwands.
Jetzt hat der Bauausschuss des Gemeinderates die Details dieser Investition abgenickt. Der alte Faulturm mit einem Volumen von 320 Kubikmeter wird stillgelegt und durch einen neuen Kessel am Südende der Anlage mit 700 Kubikmeter ersetzt. Die strukturelle Umstellung der Ablage führt zu erhöhtem Anfall von Klärschlamm, der in dem Behälter verarbeitet wird.
Der dadurch wiederum erzielte höhere Anfall von Faulgas soll in einem neuen Blockheizkraftwerk verarbeitet werden, das 30 kW elektrische und 50 kW thermische Leistung liefern soll. Mit der Reduzierung des Strombedarfs um 40 Prozent und des Wärmebedarfs um 50 Prozent durch die Eigenproduktion erwartet das Gutachten eine jährliche Stromersparnis von rund 230.000 Kilowattstunden.
Die neuen Anlagen werden im Betrieb rund 10.000 Euro jährliche Mehrkosten verursachen, dafür aber zu einer Neuausrichtung der Anlage beitragen, die rund 87.000 Euro im Betrieb einspart, so dass unterm Strich eine jährliche Ersparnis von etwa 77.000 Euro steht.
Bei den Etatberatungen wird nun entschieden, ob die Investition bereits 2015 getätigt wird und dann wahrscheinlich auf Kredit. Angesichts der raschen Amortisation hatte der Gemeinderat stets die Bereitschaft erkennen lassen, dafür zum ersten Mal seit 18 Jahren wieder neue Schulden aufzunehmen.


21.10.2014    |    Ihre Meinung dazu...    |    nach oben    |    zurück

rk medien - Ihr richtig kreativer Drucker
WetterOnline
Das Wetter für
Oberschleißheim