. .
Raiffeisenbank OberschleißheimBaugenossenschaft Ober- und Unterschleißheim
Facebook
KommunikationsDesign Pichler & Treffer
PR-Büro Bachhuber
slius-design - Werkstatt für Webdesign und Grafik
Ihre Gemeindebücherei
ORTSGESCHEHEN

'Lebenswichtige Hilfe für alte Menschen'

Das ehrenamtliche Engagement hat der Landkreis München bei einer Feierstunde am Freitag im Bürgerhaus Unterföhring gewürdigt. Es sei "Ausdruck eines lebendigen Gemeinsinns, auf den man stolz sein kann", sagte Landrat Christoph Göbel in seiner Laudatio für 60 Einzelpersonen und zehn Gruppen.
Geehrt wurden dabei auch die „Vereinshelferinnen“ des Kranken- und Altenpflegevereins. Sechs Helferinnen betreuen rund 150 Personen regelmäßig, wofür die Helferinnen gegenwärtig im Jahr rund 1700 Stunden im Einsatz sind: für Arztfahren (rund 500 Mal), Besorgungen (400 Mal), Besuche usw. (500 Mal).
Die Koordinatorin der Gruppe, Hildegard Reuter, ist von Anfang an, seit September 1989, als Vereinshelferin tätig. "Durch ihr engagiertes, verantwortungsbewußtes Wirken hat sie maßgeblich dazu beigetragen, den Dienst zu einer geradezu lebenswichtigen Hilfe für alte Menschen am Ort werden zu lassen", sagte der Landrat.
Bei der Ehrung (v. li., vorne) Wera Brückner, Sonja Friedmann, Hildegard Reuter, Landrat Göbel, (dahinter) Eva Neubert, Brigitte Szikora, Dritter Bürgermeister Hans Hirschfeld, (dahinter) Renate Hochberger.


13.10.2014    |    Ihre Meinung dazu...    |    nach oben    |    zurück

rk medien - Ihr richtig kreativer Drucker
WetterOnline
Das Wetter für
Oberschleißheim