. .
Raiffeisenbank OberschleißheimBaugenossenschaft Ober- und Unterschleißheim
Facebook
KommunikationsDesign Pichler & Treffer
PR-Büro Bachhuber
slius-design - Werkstatt für Webdesign und Grafik
Ihre Gemeindebücherei
ORTSGESCHEHEN

Das Buch hat geöffnet

Das Buch hat geöffnet

Der "Offene Bücherschrank" wurde am Samstag in Dienst gestellt. Zur Eröffnungsfeier brachten zahlreiche Gäste schon erste Bücher mit, die jetzt in dem Schrank jederzeit geliehen, gelesen, mitgenommen und durch andere Bücher ergänzt werden können.
Der Gemeindehauhof hat einen Fundamentsockel erstellt, der mit dem Gabelstapler komplett mit Schrank weggehoben und an einen anderen Ort versetzt werden kann. "Das könnte bei Bedarf auch ein 'Wanderschrank' werden", freute sich Organisatorin Ingrid Lindbüchl, "diese Variante ist kostengünstig und ermöglicht bei Bedarf eine unkomplizierte Versetzung." Sechs Monate soll der Bücherschrank jetzt zum Probebetrieb am Hirtenbrunnen beim S-Bahnhof stehen.
Die "Bücherschrankpatinnen" Jana Praxenthaler, Michaele Knoll-Sauer und Beate Matzken werden den Inhalt regelmäßig kontrollieren. Der Schrank ist eine Initiative der Projektgruppe "Kinder und Jugend" der Lokalen Agenda auf Idee von Jana Praxenthaler. Der gebrauchte Stahlschrank wurde von Peter März gespendet, die künstlerische Ausgestaltung übernahm das "Girls-Graffiti-Projekt" der "Sozialen Stadt" unter Leitung des Graffiti-Künstlers Frank Cmuchal. Der Entwurf stammt von Florencia Ozwald, mitgemalen hat noch Anja Uhl. Dach und Regenschutz hat Max Biebel vom "Planet O" kreiert. In der "mobilen Schreibstube" mit Irene März konnten die Kinder zum Bücherschrank passende Lesezeichen beschriften.
Das erste Unwetter Sonntag Nacht hat der Schrank bereits unbeschadet überstanden, alle Bücher sind trocken geblieben.


28.07.2014    |    Ihre Meinung dazu...    |    nach oben    |    zurück

rk medien - Ihr richtig kreativer Drucker
WetterOnline
Das Wetter für
Oberschleißheim