. .
Raiffeisenbank OberschleißheimBaugenossenschaft Ober- und Unterschleißheim
Facebook
KommunikationsDesign Pichler & Treffer
PR-Büro Bachhuber
slius-design - Werkstatt für Webdesign und Grafik
Ihre Gemeindebücherei
ORTSGESCHEHEN

Kanalnetz im Westen 'bemerkenswert gut'

Einigen Investitionsbedarf ins Kanalnetz hat die Gemeinde im Westen des Ortes. Die Kanalisation ist zwar auch hier deutlich solider als im bundesweiten Mittel, erreicht aber nicht die nahezu sensationellen Qualitätswerte der Kanalrohre in Lustheim und in Alt-Schleißheim. Hier hatten die Gutachten derartig geringe Schäden ergeben, dass sich ein Auftragspaket zur Sanierung gar nicht gerechnet hätte.
Unter Ertl- und Mooswegsiedlung liegt die Schadensquote am 9,3 Kilometer langen Rohrnetz bei 15 Prozent. Der Bundesschnitt liegt hier bei 20 Prozent; Alt-Schleißheim und Lustheim hatten Schadensquoten von gerade nur fünf und drei Prozent aufgewiesen. Gutachter Carsten Mikosch bilanzierte auch für den Westen der Gemeinde dennoch „bemerkenswert guten Zustand“.
Kein einziges Problem müsse akut behoben werden, vielmehr sei der gesamte Befunde „gut planbar“. Alle mittelfristig nötigen Reperaturen könnten zudem ohne Aufgrabungen erledigt werden.
Schlechter sehen die rund 520 Hausanschlüsse aus. Hier sind 42 Prozent schadhaft, 16mal muss der Bagger anrücken. Mikosch bezifferte ein nötiges Investitionsvolumen von 160.000 Euro für den Hauptkanal und 560.000 Euro für die Hausanschlüsse.


22.07.2014    |    Ihre Meinung dazu...    |    nach oben    |    zurück

Schleissheimer Advent
rk medien - Ihr richtig kreativer Drucker
WetterOnline
Das Wetter für
Oberschleißheim