. .
Raiffeisenbank OberschleißheimBaugenossenschaft Ober- und Unterschleißheim
Facebook
KommunikationsDesign Pichler & Treffer
PR-Büro Bachhuber
slius-design - Werkstatt für Webdesign und Grafik
Ihre Gemeindebücherei
ORTSGESCHEHEN

Tierkrematorium wird genehmigt

Das geplante Tierkrematorium am Bruckmannring ist nach Ansicht der Bezirksregierung anstandslos genehmigungsfähig. Die einhellig ablehnende Meinung aus dem Rathaus habe dabei nicht zu interessieren, so die Bezirksbehörde. Die Anlage, in der verstorbene Haustiere eingeäschert werden sollen, erfülle alle einschlägigen baurechtlichen Vorschriften vom Immissionsschutz bis zum Bauleitplan und werde daher aus München genehmigt.
Die Bezirksregierung hat in einer Replik auf das ablehnende Votum aus dem Bauausschuss des Gemeinderats klar gestellt, dass diese Meinung des Gemeinderates zu ignorieren sei. Es gebe keinerlei Abweichungen des Vorhabens von den Bauleitlinien für das Gewerbegebiet, so dass eine Genehmigung der Gemeinde gar nicht gefragt sei.
Angefordert worden war lediglich die Ansicht des Rathauses im immissionsschutzrechtlichen Genehmigungsverfahren, das von der Bezirksregierung durchgeführt wird. Und hier sei die negative Haltung aus der Gemeinde nicht haltbar, da die Behörde überhaupt keine fachlichen Bedenken gegen den Betrieb erkenne. Eine Genehmigung sei nach Ablauf der Verfahrensfristen nur noch Formsache, signalisiert das Schreiben aus der Regierung ans Rathaus.
Die potentiellen Betreiber des Krematoriums haben mittlerweile in Veröffentlichungen den Kontakt zu den Gegnern der Ansiedlung gesucht und versucht, deren Bedenken zu zerstreuen. Am Donnerstag, 17. Juli, haben die Projektbetreiber für 18.30 Uhr zu einem Informationsgespräch in die zukünftigen Betriebsräume am Bruckmannring geladen.


09.07.2014    |    Ihre Meinung dazu...    |    nach oben    |    zurück

Bücher am Schloss
rk medien - Ihr richtig kreativer Drucker
WetterOnline
Das Wetter für
Oberschleißheim