. .
Raiffeisenbank OberschleißheimBaugenossenschaft Ober- und Unterschleißheim
Facebook
KommunikationsDesign Pichler & Treffer
PR-Büro Bachhuber
slius-design - Werkstatt für Webdesign und Grafik
Ihre Gemeindebücherei
ORTSGESCHEHEN

'Ein tolles Team'

18 Jahre Elisabeth Ziegler als Bürgermeisterin waren auch 18 Jahre als Chefin einer Verwaltung mit annähernd 90 Beschäftigten. Die öffentliche Verwaltung war in dieser Zeit genauso dem Wandel unterworfen wie alle anderen Branchen auch – die Aufgaben wurden mehr, die zeitlichen und vor allem fachlichen Anforderungen an das Personal höher.
Doch mit einer Portion Humor und Fröhlichkeit geht vieles besser und leichter von der Hand – und daran hat es trotz vieler stressiger Situationen im Oberschleißheimer Rathaus nie gefehlt. Arbeitssitzungen, die ab und zu gewürzt werden mit einem Lachen, führen sicher zu einem besseren Ergebnis als das sture Abarbeiten von Tagesordnungspunkten. Und bei der jährlichen Weihnachtsfeier oder beim Betriebsausflug wurden manche „Schwingungen“, die vielleicht im Laufe des Jahres aufgekommen waren, schnell geglättet.

Nach einer Babypause von zwei Jahren kam ich im Januar 2007 wieder ins Rathaus zurück und wurde mit der Nachricht empfangen, dass Frau Ziegler mich gerne zu ihrer persönlichen Referentin machen würde. Gemeinsam haben wir diesem Aufgabenbereich Profil verliehen – und jetzt im Rückblick kann ich sagen, dass es spannend, arbeitsreich und immer wieder überraschend war!
Gut erinnere ich mich an die ersten Wochen und Ausrufe wie „Jetzt habe ich glatt vergessen, Sie zu dieser Besprechung mitzunehmen – ich muss mich erst dran gewöhnen, dass ich Sie jetzt habe …“
Mehr als aneinander gewöhnt haben wir uns dann. Die Mitarbeit an der Gemeindechronik, verbunden mit einem tiefen Einblick in die Oberschleißheimer Geschichte und die Vorbereitung der Ausstellung „Maja – Die Biene aus Schleißheim“ waren Erlebnisse, die ich nicht missen möchte – auch wenn die Arbeit manchmal über den Kopf wuchs!

Der Abschied von Frau Ziegler – und dabei spreche ich sicher auch vielen meiner Kolleginnen und Kollegen aus dem Herzen – fällt schwer. Wir waren ein tolles Team, haben fachliche Themen auch kontrovers diskutiert und gute Lösungen erarbeitet. Bei all dem ist die menschliche Seite nie zu kurz gekommen, das Gespür, wenn irgendwo der Schuh drückt.

Ich danke Ihnen, liebe Frau Ziegler, für die Jahre der Zusammenarbeit, für die vielen Chancen, die Sie mir gegeben haben, und für die Arbeitsatmosphäre, die geprägt war von Sachlichkeit und menschlichem Miteinander. Nun haben Sie die Zeit, die in den letzten 18 Jahren gefehlt hat für Familie, Urlaub, Lesen, Theaterbesuche oder einfach In-den-Tag-hinein-leben.
Ich wünsche Ihnen und Ihrer Familie alles Gute, vor allem Gesundheit und jede Menge Freude an dem, was nun auf Sie wartet.
Michaela Wiencke

(zurück zur Übersicht)


28.04.2014    |    Ihre Meinung dazu...    |    nach oben    |    zurück

rk medien - Ihr richtig kreativer Drucker
WetterOnline
Das Wetter für
Oberschleißheim