. .
Raiffeisenbank OberschleißheimBaugenossenschaft Ober- und Unterschleißheim
MARKTPLATZ

Technikerinnen von morgen

Technikerinnen von morgen

46 Schülerinnen im Alter von 11 bis 17 Jahren waren am Donnerstag zur Berufsorientierungsinitiative "Girls‘ Day" bei der Schreiner Group. Dort erhielten sie einen umfassenden Einblick in die technischen Ausbildungsberufe und hatten dazu die Möglichkeit, das eigene handwerkliche Geschick zu erproben.
„Die Frauenquote in der Produktion der Schreiner Group ist mit einem Anteil von 24 Prozent schon ganz beachtlich", sagte Firmenchef Roland Schreiner zu der Aktion, "trotzdem freuen wir uns, wenn wir mit Hilfe des Girls‘ Days noch mehr Mädchen für eine technische Ausbildung gewinnen können“. Der Fokus lag am Girls‘ Day auf den acht technischen Ausbildungsberufen: Maschinen- und Anlagenführerin, Packmitteltechnologin, Medientechnologin in verschiedenen Druckverfahren, Mechatronikerin, Industriemechanikerin sowie Mediengestalterin.
Das abwechslungsreiche Programm startete mit der Vorstellung des Unternehmens und der verschiedenen Berufsbilder. Praktisch erforscht und präsentiert wurden die einzelnen Ausbildungsbereiche beim anschließenden Betriebsrundgang, den die dort arbeitenden Auszubildenden leiteten. Zuerst ging es in die der Produktion vorgelagerten Abteilungen wie Druckvorlagen- und Druckformherstellung, bevor im Sieb-, Flexo- und Buchdruck gezeigt wurde, wie High-Tech-Etiketten produziert werden.
Am Sieb-Andruckgerät durften die Mädchen dann ihre eigenen "Girls‘ Day"-Etiketten drucken und mit nach Hause nehmen. Dabei hatten sie Gelegenheit, direkt mit den Auszubildenden der Schreiner Group zu reden und ihnen Fragen zu stellen. Außerdem bekamen die Mädchen viele praktische Tipps für die Bewerbung und Informationen darüber, welche Voraussetzungen für die unterschiedlichen Lehrberufe notwendig sind.


02.04.2014    |    Ihre Meinung dazu...    |    nach oben    |    zurück

Bücher am Schloss
rk medien - Ihr richtig kreativer Drucker
WetterOnline
Das Wetter für
Oberschleißheim