. .
Raiffeisenbank OberschleißheimBaugenossenschaft Ober- und Unterschleißheim
Facebook
KommunikationsDesign Pichler & Treffer
PR-Büro Bachhuber
slius-design - Werkstatt für Webdesign und Grafik
Ihre Gemeindebücherei
ORTSGESCHEHEN

Außergewöhnliches Engagement, stolze Erfolge

Außergewöhnliches Engagement, stolze Erfolge

In großer Harmonie und mit vielen neuen Plänen und Zielen ist der Tourismusverein Schleißheim mit seiner Hauptversammlung ins neue Jahr gestartet. Als herausragendes Ergebnis des vergangenen Jahres freute sich Vorsitzender Gerhart Maier vor über 30 Mitgliedern im Bürgerzentrum, dass „unser Tourismusbüro immer mehr in Schwung kommt“. 1150 Besucher zählte die vom Verein ehrenamtlich aufgebaute Serviceeinrichtung 2013, in Relation zur Öffnungszeit vier Besucher pro Stunde.
Heuer sollen die Öffnungszeiten weiter ausgebaut werden. Aktuell ist das Büro im historischen Wilhelmshof bereits an fünf Tagen die Woche jeweils zwei bis vier Stunden geöffnet. Dies sei nur mit einem „außergewöhnlich engagierten und motivierten Team an Büromitarbeiterinnen möglich“, lobte Maier unter dem Beifall der Versammlung das Büro-Team um Büroleiterin Isabelle Herbst. Auch kulturelle Veranstaltungen sollen künftig verstärkt im Büro angeboten werden, wie Lesungen, Hausmusik oder Kleinkunst.
Die Veranstaltung mit der größten Strahlkraft war auch 2013 wieder der „Schleißheimer Advent“. Der Christkindlmarkt besteche bei Ausstellern und Begleitprogramm mit „hoher Qualität“, sagte Maier: „Und das Schönste daran ist, dass Schleißheimer da sind, die gut gelaunt sind“. So sei der „Advent“ des Tourismusvereins „das beste Aushängeschild, das Oberschleißheim haben kann“.
Die zweite regelmäßige Veranstaltung des Vereins, der „Schleißheimer Frühling“, soll heuer jahreszeitlich bedingt um Angebote zu Gesundheit und Fitness bereichert werden. Zur weiteren Stärkung des Vereins wird ein Sponsoring-Programm aufgelegt, dessen Vertrieb demnächst starten wird. Die vier im Tourismusverein verbundenen privaten Hotels in Ober- und Unterschleißheim haben sich unter dem Dach des Vereins mittlerweile zu einem „kleinen Hotelverbund“ zusammengeschlossen, schilderte Maier, der zusammen auch an der „Uga“ im Frühjahr teilnehmen wird. „Das ist ein großer Schritt zusammen nach vorne“, freute sich der Vorsitzende, „es geht nur gemeinsam“.
Die scheidende Bürgermeisterin Elisabeth Ziegler verabschiedete sich mit einem „herzlichen Vergelts Gott“ für das außergewöhnliche Engagement des Vereins. Man könne „stolz sein, was in kurzer Zeit auf die Beine gestellt wurde“, sagte sie. Auch nach ihrem Abschied aus dem Rathaus im Mai werde sie „als Privatperson dem Verein natürlich weiter die Treue halten“, versprach sie.
 


24.01.2014    |    Ihre Meinung dazu...    |    nach oben    |    zurück

rk medien - Ihr richtig kreativer Drucker
WetterOnline
Das Wetter für
Oberschleißheim