. .
Raiffeisenbank OberschleißheimBaugenossenschaft Ober- und Unterschleißheim
Facebook
KommunikationsDesign Pichler & Treffer
PR-Büro Bachhuber
slius-design - Werkstatt für Webdesign und Grafik
Ihre Gemeindebücherei
ORTSGESCHEHEN

Die „Pfarrer-Rosa“ wird 90

Ihren 90. Geburtstag feiert heute, Montag, die langjährige Pfarrhaushälterin von St.Wilhelm, Rosa Hörand. In Kirchdorf an der Amper geboren, arbeitete sie nach ihrer Schulzeit auf dem elterlichen Hof, ehe sie mit 33 an die „Kleine Wies“ bei Freising kam und dort bei mehreren Geistlichen als “Pfarrerköchin“ tätig war.
1973 holte sie Pfarrer Engesser, der erste Pfarrer der neugegründeten Pfarrei St. Wilhelm, nach Oberschleißheim. "Sie war die gute Seele des Pfarrhauses", heißt es in einem Geburtstagsgruß der Pfarrei, und versorgte und bekochte den Pfarrer. Mit viel Liebe pflegte sie den Pfarrgarten und war stolz auf ihre Blumen und das Gemüse für die Küche.
Sie arbeitete im Bastelkreis mit und betete täglich in der Kapelle mit einer Gruppe Betender den Rosenkranz. Sie war eine Institution in St. Wilhelm. Als Pfarrer Engesser 1992 in den Ruhestand ging, zog sie mit ihm nach Feldmoching. Auch dort versorgte sie seinen Haushalt und betreute ihn bis zu seinem Tod 1997.
Nachdem sie nun alleine war, kochte sie immer wieder auch für die Geistlichen und Pfarrer der Feldmochinger Pfarrei. Vor einigen Jahren band sie eine schwere, seltene Krankheit für vier Monate ins Krankenhausbett. Sie konnte aber geheilt wieder in ihre Wohnung nach Feldmoching ziehen und sich alleine versorgen.
Vor zwei Jahren nun zog sie wieder nach Oberschleißheim in’s „Betreute Wohnen“. Auch hier pflegt sie wieder ihre Blumen und wenn auch die Küche klein ist, riecht es immer wieder nach Apfelkücherl oder frischer Marmelade.


12.08.2013    |    Ihre Meinung dazu...    |    nach oben    |    zurück

rk medien - Ihr richtig kreativer Drucker
WetterOnline
Das Wetter für
Oberschleißheim