. .
Raiffeisenbank OberschleißheimBaugenossenschaft Ober- und Unterschleißheim
ORTSGESCHEHEN

Gemeindekasse wurde 2012 geflutet

Mit einer unerwarteten Gewerbesteuereinnahme und einer ebenso nicht kalkulierten geringeren Abgabe an das Landratsamt hat sich 2012 für die Gemeindekasse prächtig gestaltet. Ausweislich der vorläufigen Jahresrechnung durch die Kämmerei hat die Gemeinde im Vorjahr ihre Rücklagen nicht nur nicht angreifen müssen, wie das ursprünglich geplant gewesen wäre, sondern sie sogar aufstocken können.
Um nahezu zwei Millionen Euro fielen die Gewerbesteuereinnahmen üppiger aus als erhofft. Bei der Abgabe der Kreisumlage an das Landratsamt wurden zudem 600.000 Euro weniger abgebucht als die Gemeinde dies errechnet hatte.
Gerundet durch weitere kleinere Verschiebungen im Etat, verblieben der Gemeinde somit etwa 4,5 Millionen Euro mehr als erwartet. Die Rücklagen, auf die im schwächeren Finanzjahr 2013 stark zurückgegriffen werden muss, sind damit deutlich besser bestückt als erwartet.


24.07.2013    |    Ihre Meinung dazu...    |    nach oben    |    zurück

rk medien - Ihr richtig kreativer Drucker
WetterOnline
Das Wetter für
Oberschleißheim