. .
Raiffeisenbank OberschleißheimBaugenossenschaft Ober- und Unterschleißheim
Facebook
KommunikationsDesign Pichler & Treffer
PR-Büro Bachhuber
slius-design - Werkstatt für Webdesign und Grafik
Ihre Gemeindebücherei
ORTSGESCHEHEN

Lesermail zum Artikel: 'Ja' zu Gewerbegebiet mit Qualität

Liebe Frau Lindbüchl,
nur einzelne Passagen aus dem Gutachten zu zitieren, ist für diejenigen, welche das Gutachten nicht haben, leider nicht sinnvoll. Das Zitat ist korrekt, muss aber im Kontext gesehen werden. Der Planungsverband argumentiert, dass die Anbindung durch die Autobahn für Logistikunternehmen attraktiv sei. Die Anbindung durch den ÖPNV jedoch nicht ausreichend sei, um ein Gewerbegebiet mit vielen Arbeitsplätzen zu erschließen.
Diesen Mangel könnte man jedoch durch eine besseren Anbindung (Erhöhung der Bustaktung, Einführung einer Buslinie nach Feldmoching über die neue Staatsstraße, usw.) beheben.
Aus dem Gutachten lese ich auch kein zwingendes Anbindungsgebot heraus, da dieses mit eventuell zu erhaltenden ökologisch wichtigen Flächen direkt im Westen des bestehenden Ortes im Konflikt steht. Dadurch könnte eine Ausnahme erwirkt werden.
Für die Entwicklung Oberschleißheims ist es aus meiner Sicht wichtig, solche Frage zu untersuchen und zu klären. Es geht noch nicht um die Ausweisung eines Gewerbegebietes, sondern um die Feinuntersuchungen, wie und wo so ein Gebiet tatsächlich entstehen könnte.
Sebastian Riedelbach (Gemeinderat SPD)

(weitere Lesermails zu diesem Thema)


18.07.2013    |    Ihre Meinung dazu...    |    nach oben    |    zurück

rk medien - Ihr richtig kreativer Drucker
WetterOnline
Das Wetter für
Oberschleißheim