. .
Raiffeisenbank OberschleißheimBaugenossenschaft Ober- und Unterschleißheim
Facebook
KommunikationsDesign Pichler & Treffer
PR-Büro Bachhuber
slius-design - Werkstatt für Webdesign und Grafik
Ihre Gemeindebücherei
ORTSGESCHEHEN

Lesermail zum Artikel: 'Radfahrer auf Fußgänger loslassen?'

220.000 Euro Baukosten für den (sinnlosen) Umbau einer Unterführung?
Wie sieht denn die bisherige Unfallstatistik dort aus, bevor „wir“ knapp mal wieder eine ¼ Million Euro Steuergelder sprichwörtlich im Sand vergraben?
Da wünsche ich mir als Fahrradfahrer lieber mal mehr „Polizei“ in unserer „Fahrradfahrer-Straße“! Wie oft wurde ich dort schon vom Gegenverkehr gefährdet oder sogar hupend knapp an mir vorbei überholt…
Einmal bin ich 2012 sogar gestreift worden und deswegen gestürzt – Auto fuhr frech weiter. War dann leider zu weit weg, um Nummernschild zu erkennen und es gab leider auch keine Zeugen.
Ich habe „Am Margarethenanger“ bisher leider fast nur radikale Autofahrer erlebt, die die Straße weiterhin als schnelle Abkürzung nutzen wollen. „Bullen“, die das mal überwachen oder regeln, habe ich seit der Ernennung zur Fahrradfahrer-Straße leider nie gesehen…
Bernd Steinert
 
(weitere Lesermails zu diesem Thema)


29.06.2013    |    Ihre Meinung dazu...    |    nach oben    |    zurück

rk medien - Ihr richtig kreativer Drucker
WetterOnline
Das Wetter für
Oberschleißheim