. .
Raiffeisenbank OberschleißheimBaugenossenschaft Ober- und Unterschleißheim
Facebook
KommunikationsDesign Pichler & Treffer
PR-Büro Bachhuber
slius-design - Werkstatt für Webdesign und Grafik
Ihre Gemeindebücherei
MARKTPLATZ

Gewinne in Bestandsverbesserung investieren

Gewinne in Bestandsverbesserung investieren

Diverse Neuerungen wies der Geschäftsbericht der Baugenossenschaft Ober- und Unterschleißheim für 2012/13 aus – die größte Veränderung brachte aber die Generalversammlung selbst. Nach 24 Jahren im Aufsichtsrat, davon 13 als dessen Vorsitzender, schied der Unterschleißheimer Ex-Bürgermeister Rolf Zeitler nach dem Ablauf seiner Mandatszeit aus dem Gremium aus. Als seinen Nachfolger im Aufsichtsrat bestimmten die Genossenschaftsmitglieder auch den Nachfolger im Rathaus, Bürgermeister Christoph Böck. Seinen neuen Vorsitzenden wird der sechsköpfige Aufsichtsrat dann in interner Sitzung bestimmen.
In einem turbulenten Immbolienmarkt zogen die Vorstände Roland Graf und Klaus Henry vor etwa 100 Mitgliedern am Mittwoch im Bürgerzentrum eine Bilanz, mit der sich Graf „wirklich sehr zufrieden“ zeigte. Obwohl „die ganzen Krisen“ der weltweiten Finanzlage noch nicht überwunden seien, sehe man unverändert im Immobiliengeschäft „die Chancen viel höher als die Risiken“.
Der Bilanzgewinn der Genossenschaft hat sich 2012 um satte 206.000 Euro auf knapp eine Million Euro erhöht. Graf prophezeite derartige Zahlen auch für die nähere Zukunft, obwohl die Genossenschaft die bereits forcierten Investitionen in die Gebäudeerhaltung noch intensivieren wolle. 383.000 Euro wurden aktuell in Renovierung und Modernisierung des Wohnungsbestands gesteckt. Obwohl der gesamte Besitz damit „stets marktgängig und marktkonform“ sei, wolle man dieses Engagement „weiter hochfahren“, versprach Graf den Mietern. Die durch die außergewöhnliche Marktlage erzielbaren Gewinne im Bauträgergeschäft sollen vorrangig hier investiert werden.
Durch die neue Wohnanlage an der Landshuter Straße ist der Bestand der Baugenossenschaft an eigenen Wohneinheiten von 511 auf 559 hochgeschnellt. Und weitere Projekte sind bereits in Bau oder kurz davor: 33 Mietwohnungen an der Alexander-Pachmann-Straße in Unterschleißheim und 32 Wohnungen in Kooperation mit der Stadt Garching in Garching.
Dazu entstehen in dem Unterschleißheimer Projekt, den "Lohwald-Oasen", weitere 53 Wohnungen zum Verkauf und in Oberschleißheim im Neubaugebiet Hirschplanallee sind acht Doppelhaushälften vor dem Bezug, die alle bereits verkauft sind. In der Gebäudeverwaltung hat die Baugenossenschaft aktuell nur mehr 492 Wohnung in fremden Eigentum zur Verwaltung. Auch dieses Jahr wurden die Mitglieder über die zahlreichen sozialen Projekte informiert, die von der Baugenossenschaft unterstützt werden, besonders etwa der Verein „Lucia Sonnenkinder", der ein therapeutisches Reiten für Kinder mit geistigen oder körperlichen Einschränkungen organisiert.
Die Generalversammlung billigte die Abschlüsse des Jahres einmütig. Aufsichtsrat Oliver Henry wurde turnusmäßig in seinem Mandat bestätigt. Vorstand Klaus Henry übernahm die offizielle Verabschiedung von Zeitler und würdigte den scheidenden Ex-Bürgermeister für "sein herausragendes Engagement im Aufsichtsrat".
Die neu und wieder-gewählten Aufsichtsäte Christoph Böck (li.) und Oliver Henry (re.) mit den Vorständen (v. li.) Klaus Henry und Roland Graf.
 


20.06.2013    |    Ihre Meinung dazu...    |    nach oben    |    zurück

rk medien - Ihr richtig kreativer Drucker
WetterOnline
Das Wetter für
Oberschleißheim