. .
Raiffeisenbank OberschleißheimBaugenossenschaft Ober- und Unterschleißheim
Facebook
KommunikationsDesign Pichler & Treffer
PR-Büro Bachhuber
slius-design - Werkstatt für Webdesign und Grafik
Ihre Gemeindebücherei
ORTSGESCHEHEN

Feuerwehrhaus kriegt keinen Dachausbau

Eine notwendige energetische Sanierung am Dach des Feuerwehrhauses hat der Gemeinderat ebenso abgelehnt wie einen von der Feuerwehr gewünschten Ausbau der Dachräume. Beide seit Jahren überlegte Probleme werden vorerst von der Tagesordnung genommen. Umsetzen will das Rathaus lediglich Minimalanforderungen des Brandschutzes für Räume, in denen sich gelegentlich Leute aufhalten. Vom Speicher wird nun eine Fluchtleiter als brandschutztechnisch notwendiger zweiter Fluchtweg angelegt.
Im Feuerwehrhaus hat es sich über die Jahre eingebürgert, dass die Feuerwehrleute den Speicher gelegentlich nutzen, für kleinere Besprechungen oder auch nur zum gemeinsamen Abhängen nach Einsätzen. Nun hätte die Wehr die Dachräume auch gern optimaler genutzt, als gut ausgebaute und ausgestattete Aufenthaltsräume, was auf Kosten von um eine Million Euro geschätzt worden war.
Und das Rathaus hat schon seit Jahren den dringenden Mehrzettel ihrer Energieanlayse vorliegen, das Dach im Feuerwehrhaus energetisch zu sanieren. Hierfür würden Kosten von rund 250.000 Euro erwartet.
 
(hierzu sind Lesermails eingegangen)


15.05.2013    |    Ihre Meinung dazu...    |    nach oben    |    zurück

Schleissheimer Advent
rk medien - Ihr richtig kreativer Drucker
WetterOnline
Das Wetter für
Oberschleißheim