. .
Raiffeisenbank OberschleißheimBaugenossenschaft Ober- und Unterschleißheim
Facebook
KommunikationsDesign Pichler & Treffer
PR-Büro Bachhuber
slius-design - Werkstatt für Webdesign und Grafik
Ihre Gemeindebücherei
VERANSTALTUNGEN

Geheimnisse des Flugplatzes besichtigt

Geheimnisse des Flugplatzes besichtigt

Die geführte Flugplatzwanderung der Bayerischen Flugzeug-Historiker am Sonntag erreichte mit 56 Teilnehmern eine neue Rekordbeteiligung. Die Teilnehmer lauschten den Erklärungen über die einstmals vorhandenen Bauten auf dem Flugplatzgelände wie beispielsweise 'Minotaurus', Offizierskasino, Flugplatzkapelle und Culemeyer-Ladeanlage. Unterwegs wurden die Bedeutung und Funktion vieler sich noch heute am Boden abzeichnender Strukturen und Fundamente erläutert (im Bild auf Schotter, der noch von den Eisenbahngleisen zeugt, die einstmals hier lagen). In einigen Fällen wurde historische Technik sogar anhand von Originalteilen oder Modellen erklärt. Die Details zur Mitte der 80er Jahre abgebrochenen Flugplatzkapelle sind erst dieses Jahr von den Flugzeughistorikern erforscht und nun erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt worden. Zum Abschluß ließen zwei originalgetreu restaurierte U.S.Trucks für einige Minuten alte Zeiten lebendig werden: Vor sechzig Jahren hielt der American Way of Life mit Swing-Musik, Cola, Kaugummi, Mickey Mouse und American Yough Club Einzug in Oberschleißheim. Der Flugplatz wurde als 'Schleissheim Airfield' wieder eröffnet.

19.10.2005    |    Ihre Meinung dazu...    |    nach oben    |    zurück

rk medien - Ihr richtig kreativer Drucker
WetterOnline
Das Wetter für
Oberschleißheim