. .
Raiffeisenbank OberschleißheimBaugenossenschaft Ober- und Unterschleißheim
Facebook
KommunikationsDesign Pichler & Treffer
PR-Büro Bachhuber
slius-design - Werkstatt für Webdesign und Grafik
Ihre Gemeindebücherei
ORTSGESCHEHEN

Mehr Geld für Erzieherinnen bringt's nicht

Die FDP-Landtagsabgeordnete Renate Will berichtete am Donnerstag bei einem Diskussionsabend der FDP im Bürgerzentrum über die Sonderinvestitionsprogramme für Kindertagesstätten in Bayern. Von 2008 bis 2013 wurden nach ihrer Darstellung insgesamt über eine Milliarde Euro in Baumaßnahmen investiert, die bis Ende 2013 eine Versorgungsquote von ca. 52 Prozent bei den ein- und zweijährigen Kinder erwarten lasse. Auch in Oberschleißheim werden innerhalb dieses Jahres 72 neue Krippenplätze geschaffen.
Eine Erzieherin habe aber eine fünfjährige Ausbildung. Es entstünden daher derzeit gewaltige Versorgungslücken beim Personal. Der Ansatz aus dem Publikum, wieso nicht einfach mehr Gehalt gezahlt werde, scheitere nach Wills Ansicht nicht nur an den Tarif- und Zuschusssystemen, sondern sei nur ein Teilbeitrag zur Lösung. "Man braucht hoch motivierte Mitarbeiter und nicht solche, die den Job des Geldes wegen ergreifen", sagte sie.
1000 arbeitslose, fertig ausgebildete Grundschullehrer würden derzeit als Erzieher umgeschult. Dies sei ein Weg in die richtige Richtung, denn die Zeit im Kindergarten diene nicht zur Aufbewahrung, sondern sei extrem wichtig, um die Bildung und damit Chancengerechtigkeit zu fördern. Dazu gehörten Sprachkurse für alle und das Wecken naturwissenschaftlicher Neugierde.


18.03.2013    |    Ihre Meinung dazu...    |    nach oben    |    zurück

Bücher am Schloss
rk medien - Ihr richtig kreativer Drucker
WetterOnline
Das Wetter für
Oberschleißheim