. .
Raiffeisenbank OberschleißheimBaugenossenschaft Ober- und Unterschleißheim
ORTSGESCHEHEN

Stromnetz in Gemeindehand?

Soll die Gemeinde das Stromnetz am Ort in die egene Hand nehmen? Der Bayerische Kommunale Prüfungsverband hält dies für wenig sinnvoll. Bei einer Informationsveranstaltung am Montag wurde dem Gemeinderat von dem Spitzenverband beschieden, dass die Gemeindegröße für ein derartiges Unternehmen nicht annähernd ausreichen würde.
Der neugeschaffene Arbeitskreis Energie des Rathauses hatte empfohlen, sich dem Thema einer Rekommunalisierung der Versorgungsnetze anzunähern, eventuell auch im Zusammenschluss mit anderen Gemeinden. In Oberschleißheim stehen akut die Vergabe der Gaskonzession an sowie der Stromkonzession, die Ende 2014 ausläuft.
Für die Gaskonzession hat der Gemeinderat nun die Vergabekriterien festgelegt, anhand derer nun mit den Bewerbern verhandelt werden soll. Es sollen wieder 20jährige Konzessionsverträge angestrebt werden, so dass hier an einen Eigenbetrieb zunächst nicht zu denken ist. Die Vergabe der Stromkonzession wird wohl kurz vor der Sommerpause debattiert werden.


12.03.2013    |    Ihre Meinung dazu...    |    nach oben    |    zurück

rk medien - Ihr richtig kreativer Drucker
WetterOnline
Das Wetter für
Oberschleißheim