. .
Raiffeisenbank OberschleißheimBaugenossenschaft Ober- und Unterschleißheim
Facebook
KommunikationsDesign Pichler & Treffer
PR-Büro Bachhuber
slius-design - Werkstatt für Webdesign und Grafik
Ihre Gemeindebücherei
ORTSGESCHEHEN

Feuerwehr rettete Schwerverletzten

Am Sonntagabend fuhr ein 39jähriger mit einem Sattelzug auf der Autobahn A99 auf Höhe München-Nord auf dem rechten Fahrstreifen, als ein nachfolgender 26jähriger Golf-Fahrer aus München aus Unaufmerksamkeit auffuhr. Der Pkw schleuderte nach rechts an die Leitplanke und kam auf dem Seitenstreifen zum Stehen. Der schwer verletzte 26jährige wurde von der Feuerwehr aus dem Fahrzeug gerettet. Er kam mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus. Sein Fahrzeug brannte anschließend vollkommen aus.
An der Unfallstelle war der rechte Fahrstreifen bis gegen Mittenacht wegen Bergungsarbeiten gesperrt. An der Unfallstelle waren die Feuerwehren Oberschleißheim und Badersfeld mit sieben Fahrzeugen und 30 Mann im Einsatz. Der Gesamtschaden beträgt ca. 42.000 Euro.


18.02.2013    |    Ihre Meinung dazu...    |    nach oben    |    zurück

rk medien - Ihr richtig kreativer Drucker

16.07.17, Betreff: Re: AW: Bitte verzeihen sie mir ihren Fehler

WetterOnline
Das Wetter für
Oberschleißheim