. .
Raiffeisenbank OberschleißheimBaugenossenschaft Ober- und Unterschleißheim
Facebook
KommunikationsDesign Pichler & Treffer
PR-Büro Bachhuber
slius-design - Werkstatt für Webdesign und Grafik
Ihre Gemeindebücherei
ORTSGESCHEHEN

Geld für Dachsanierung, Seniorenkonzept und Bahnhofszufahrt

Folgende Anträge hat der Finanzausschuss des Gemeinderates bewilligt und damit Geld im Haushaltsplan 2013 bereitgestellt. (Die regelmäßigen Zuschüsse an Vereine und Institutionen, die jährlich ausbezahlt werden, sind hier nicht berücksichtigt.)

Zur Flachdachsanierung am Kindergarten Maria Patrona Bavariae erhält die Katholische Kirchenstiftung 12.700 Euro.

Die "Freunde von Schleißheim" erhalten für eine ortsgeschichtliche Publikation über Badersfeld 1000 Euro.

An der Renovierung des Gemeindesaals der Evangelischen Kirchengemeinde beteiligt sich die Gemeinde mit 3000 Euro.

Der Tourismusverein erhält für das Tourismusbüro 2000 Euro Zuschuss.

Die Sanierung des Fahrstuhls im Pfarrheim Maria Patrona Bavariae unterstützt das Rathaus mit 6000 Euro.

Geld vorgesehen wurde außerdem für folgende Anträge der Ratsgruppierungen. Über die konkrete Ausgabe, die Höhe und die Umsetzung des damit beabsichtigten Projekts, sind in der Regel noch Beschlüsse im Gemeinderat oder den zuständigen Ausschüssen erforderlich.

Für die Nachbarschaftshilfe sollen Räume am Stutenanger als Büro- und Verwaltungsräume angemietet werden. Hierfür sind 18.000 Euro im Etat.

Ein Empfang für Neubürger soll eingeführt werden. Im Etat sind 5000 Euro eingestellt.

Für eine Konzeption über seniorenpolitischen Bedarf am Ort sind 50.000 Euro im Etat vorgesehen. Damit wurden Anträge der CSU und der FDP gemeinsam gewürdigt.

Für neue Haltestellem am Bahnhofsplatz wurden 20.000 Euro aufgenommen. Das Geld ist für Planungskosten deklariert, kann aber auch bereits für konkrete Maßnahmen ausgegeben werden, wenn sich etwas ergibt.
 
Für finanzielle "Zuckerl" zum Anlocken von Kindergartenpersonal hat der Ausschuss eine Haushaltsstelle eröffnet und mit 10.000 Euro ausgestattet. Verbunden damit wurde ein Prüfauftrag an die Gemeindeverwaltung, ob derartiges Gebaren rechtlich überhaupt zulässig sei.
 
Mehrheitlich abgelehnt wurden finanzielle Mittel für eine Planung zur Verlegung der Bundesstraße B471 aus dem Ort und für Parkautomaten am S-Bahn-Parkplatz Rotdornstraße.


06.02.2013    |    Ihre Meinung dazu...    |    nach oben    |    zurück

rk medien - Ihr richtig kreativer Drucker

16.07.17, Betreff: Re: AW: Bitte verzeihen sie mir ihren Fehler

WetterOnline
Das Wetter für
Oberschleißheim