. .
Raiffeisenbank OberschleißheimBaugenossenschaft Ober- und Unterschleißheim
Facebook
KommunikationsDesign Pichler & Treffer
PR-Büro Bachhuber
slius-design - Werkstatt für Webdesign und Grafik
Ihre Gemeindebücherei
MARKTPLATZ

Ist Schlangestehen modernste Demokratie?

Die langen Schlangen vor dem Münchner Rathaus waren die Symbolbilder für den Erfolg des Volksbegehrens gegen Studiengebühren. Bei der Schreiner Group am Bruckmannring haben die Bilder aber auch einiges Unverständnis ausgelöst. "Die technische Abwicklung der Eintragung für das Volksbegehren hat deutlich gemacht, dass die Möglichkeiten des E-Government noch nicht konsequent genug genutzt werden", bilanziert
Dr. Kai Schnapauff, Director Strategic Marketing & Business Development bei Schreiner PrinTrust.
Das Unternehmen arbeitet seit langem erfolgreich an sicheren Identifizierungslösungen im digitalen Geschäftsverkehr. "Wir hoffen, dass in Zukunft alternative Wege angeboten werden können, um den Bürgern Abstimmungen zu ermöglichen, ohne dass sie den Weg in ein Rathaus gehen müssen oder vor den Abstimmungslokalen Schlange stehen", betont Schnappauff.
Moderne Ausweisdokumente ermöglichten eine elektronische Authentisierung. Schreiner PrinTrust arbeite daran, "dazu beizutragen, die offenen Fragen zu behandeln und Lösungen zu finden, damit die Bürger beim nächsten Mal nicht wieder im Kalten stehen, wenn es um eine Eintragung oder Abstimmung geht."


31.01.2013    |    Ihre Meinung dazu...    |    nach oben    |    zurück

Schleissheimer Advent
rk medien - Ihr richtig kreativer Drucker
WetterOnline
Das Wetter für
Oberschleißheim