. .
Raiffeisenbank OberschleißheimBaugenossenschaft Ober- und Unterschleißheim
SPORT

Sieg ohne Torhüterin

Einen klaren Auswärtssieg landete die weibliche A-Jugend des TSV in der Handball-Bezirksoberliga mit 18:13 (8:7) beim Tabellenletzten TSV Karlsfeld. Die Mannschaft musste ihr Spiel komplett umstellen, da keine Torhüterin zur Verfügung stand. So stellten sich die Feldspielerinnen Sabine Höhn und Steffi Niederlechner abwechslungsweise ins Tor. Durch diese Lösung fehlten beide im Feldspiel. Durch diese Umstellungen ging es zunächst recht chaotisch zu und die Mädchen fanden nicht zu ihrem sonst gewohnt sicheren Spiel. Nach einer Auszeit der TSV-Trainer Claudia Hemmer und Flo Kaiser konnte sich immerhin die Abwehr wieder stabilisieren und so ging man mit einer 8:7-Führung in die Pause. Zu Beginn der zweiten Halbzeit herrschte in der Mannschaft immer noch Verwirrung. Erst als Trainerin Hemmer die Mannschaft umstellte, wurde auch der Angriff dynamischer. Plötzlich fielen die Tore wie von selbst. TSV: Bauer Sandra 1, Benko Lara 2, Buchwald Bianca 1, Eberhardt Julia 1, Hauenstein Veronika, Herrmann Therese 2, Höhn Sabine 5, Kurz Melanie, Niederlechner Stefanie 1, Pollner Anita 2, Westphahl Doro 3.

10.10.2005    |    Ihre Meinung dazu...    |    nach oben    |    zurück

rk medien - Ihr richtig kreativer Drucker
WetterOnline
Das Wetter für
Oberschleißheim