. .
Raiffeisenbank OberschleißheimBaugenossenschaft Ober- und Unterschleißheim
Facebook
KommunikationsDesign Pichler & Treffer
PR-Büro Bachhuber
slius-design - Werkstatt für Webdesign und Grafik
Ihre Gemeindebücherei
ORTSGESCHEHEN

Rathaus vertraut dem Sozialen Arbeitskreis

Wer braucht einen Sozialbeirat, wenn er so engagierte Vereine und Institutionen am Ort hat? Der Hauptausschuss des Gemeinderat hat sich jetzt einstimmig entschieden, auf das satzungsgemäß installierte Gremium zu verzichten. Der informelle Arbeitskreis der sozialen Einrichtungen soll demnach ein formelles Gremium ersetzen.
Seit Jahren schon wurde der Sozialbeirat nicht mehr einberufen, weil die inhaltlichen Aufgaben im Arbeitskreis gelöst werden und die Abstimmung mit der Gemeinde zuletzt ausschließlich einvernehmlich war. Der Arbeitskreis selbst hätte gleichwohl die Wiederbelebung des gemeindlichen Beirats durchaus begrüßt als „notwendiges und wichtiges sozialpolitisches Signal“, wie Pfarrerin Martina Buck als momentane Sprecherin des Gremiums sagte.
Allerdings hätte es dann zwei Gremien parallel geben müssen, denn eine Auflösung des Arbeitskreises oder ein Aufgehen in dfen Beirat komme für das Selbstverständnis dieses Zusammenschlusses nicht in Betracht. Das wollte nun wiederum das Rathaus nicht. „Es macht keinen Sinn, wenn dadurch zwei Gremien mit annähernd gleichen Zielvorstellungen und Mitgliedern entstehen“, urteilte die Gemeindeverwaltung.


13.12.2012    |    Ihre Meinung dazu...    |    nach oben    |    zurück

Ihre Weihnachtsgrüße auf der schleissheimer-zeitung.de

Konkurrenzlos günstig - und unkompliziert von jedem gelesen!

rk medien - Ihr richtig kreativer Drucker
WetterOnline
Das Wetter für
Oberschleißheim