. .
Raiffeisenbank OberschleißheimBaugenossenschaft Ober- und Unterschleißheim
Facebook
KommunikationsDesign Pichler & Treffer
PR-Büro Bachhuber
slius-design - Werkstatt für Webdesign und Grafik
Ihre Gemeindebücherei
MARKTPLATZ

Vertreter der alten Bank verabschiedet

Vertreter der alten Bank verabschiedet

Mit der vollzogenen Fusion der Raiffeisenbank Oberschleißheim und der Münchner Bank endete das Amt für 51 Vertreter und 20 Ersatzvertreter der vormaligen Raiffeisenbank Oberschleißheim. Mit einer feierlichen Verabschiedung bedankte sich die Münchner Bank für deren langjährige Verbundenheit. „Treue kann man nicht kaufen, Treue ist ein Geschenk", sagte Peter Heinrich, Vorstandsvorsitzender der Münchner Bank, "ein Geschenk, das die Vertreter der Raiffeisenbank Oberschleißheim über viele Jahre gemacht haben.“
Nach der Verschmelzung ist nun die Ergänzungswahl zur Vertreterversammlung der übernehmenden Genossenschaft geplant. Diese Wahl führt die Münchner Bank am 5. Februar 2013 durch. Im Anschluss werden 16 neue Vertreter und fünf Ersatzvertreter aus dem Kreis der Mitglieder der ehemaligen Raiffeisenbank Oberschleißheim Einzug in die Vertreterversammlung der ältesten und größten bayerischen Genossenschaftsbank mit Universalbankcharakter halten. Aktiv und passiv wahlberechtigt sind hierfür nur die Mitglieder der vormaligen Raiffeisenbank Oberschleißheim. Die Wahlliste für die Ergänzungswahl steht bereits fest. Sie wurde vom Wahlausschuss im November beschlossen, zu dem auch Marianne Thalmeier, Peter Benthues und Johann Negele als Mitglieder der ehemaligen Raiffeisenbank Oberschleißheim gehörten.


06.12.2012    |    Ihre Meinung dazu...    |    nach oben    |    zurück

rk medien - Ihr richtig kreativer Drucker
WetterOnline
Das Wetter für
Oberschleißheim