. .
Raiffeisenbank OberschleißheimBaugenossenschaft Ober- und Unterschleißheim
Facebook
KommunikationsDesign Pichler & Treffer
PR-Büro Bachhuber
slius-design - Werkstatt für Webdesign und Grafik
Ihre Gemeindebücherei
ORTSGESCHEHEN

'Heroin aus der Steckdose'

Wer am Donnerstag abends die Jugendfreizeitstätte Planet ‚O‘ besuchte, wurde zunächst von "Kevin" begrüßt. Die lebensgroße Puppe ist an ihren Computer gefesselt – durch seine Sucht. In einem anderthalbstündigen Vortrag fesselte wiederum das Ehepaar Hirte, Begründer der Elterninitiative www.rollenspiel.de und des Vereins „Aktiv gegen Mediensucht“, die knapp 20 Zuhörer.
Auslöser ihrer Elterninitiative waren die persönlichen Erfahrungen, die sie mit ihrem volljährigen und computersüchtigen Sohn gemacht hatten und die daraus resultierenden Gefühle der Ohnmacht und des Versagens. Deutschlandweit sind ca. vier Millionen Personen onlinesüchtig oder davon gefährdet. Die Hirtes beschrieben eindrücklich und bildlich die psychologischen Mechanismen, die die Spieleindustrie nutze, um Kinder und Jugendliche an ihre Rollenspiele und Browsergames zu binden und finanziell auszubeuten.
Emotionale und soziale Verarmung sei jedoch die tragische Konsequenz, die Familien entzweie und den Kindern und Jugendlichen wertvolle Zeit ihres Lebens stehle. Nur durch die Kontrolle der Dosis „Heroin aus der Steckdose“ könne die Sucht verhindert werden. Das Ehepaar Hirte unterstützt keine radikalen Medienverbote, plädiert aber für Eltern, die aktiv das mediale Leben ihrer Kinder mitbestimmen, denn „Medienkompetenz erfordert psychosoziale Reife“, die man von Kindern noch nicht verlangen könne.


15.11.2012    |    Ihre Meinung dazu...    |    nach oben    |    zurück

rk medien - Ihr richtig kreativer Drucker

16.07.17, Betreff: Re: AW: Bitte verzeihen sie mir ihren Fehler

WetterOnline
Das Wetter für
Oberschleißheim