. .
Raiffeisenbank OberschleißheimBaugenossenschaft Ober- und Unterschleißheim
ORTSGESCHEHEN

Heinz-Katzenberger-Straße bleibt geteilt

Die Heinz-Katzenberger-Straße bleibt geteilt, die Sackgassenregelung zur Unterbindung des ausufernden Durchgangsverkehrs bleibt dauerhaft. Nach einem Jahr Probephase hat der Verkehrsausschuss des Gemeinderats die Regelung nun fixiert. Nachdem das Rathaus die ursprüngliche Situierung der Abtrennung korrigiert hatte, die massiv kritisiert worden war, haben sich offenbar auch die Anwohner mit der Neuerung arrangiert. "Es sind keinerlei Klagen mehr an die Gemeinde herangekommen", versicherte Bürgermeisterin Elisabeth Ziegler.
Nach der Probephase hatte das Rathaus nun die Anlieger um ihre Meinung befragt und 63 stimmten für die Beibehaltung dieser Lösung, 55 wollten zur alten Situation zurück, 27 wollten statt der Sackgasse eine Einbahnstraßenregelung und fünf wollten die Sperrung an anderer Stelle. Gegen die Stimme der Freien Wähler, die einen Verzicht auf jegliche Maßnahme und Rückkehr zum Urzustand gefordert hatten und auch das Bürgervotum anders interpreierten, wurde die Sackgasse von SPD, CSU, Grünen und FDP dauerhaft beschlossen.


10.10.2012    |    Ihre Meinung dazu...    |    nach oben    |    zurück

rk medien - Ihr richtig kreativer Drucker
WetterOnline
Das Wetter für
Oberschleißheim