. .
Raiffeisenbank OberschleißheimBaugenossenschaft Ober- und Unterschleißheim
ORTSGESCHEHEN

Beitrag zum "Mail aus Schleißheim"

…ich finde den „Einwand“ interessant. Da doch bei dem Event vom Wochenende dieser Gesichtspunkt wirklich untergeht. Es ist ein interessanter Gegensatz: zum einen die Ausbeutung der Menschen für das Wohl der Obrigkeit und die überdimensionalen Ideen einiger machthungriger Herrscher, zum anderen die Anlagen, die daraus entstehen und uns heute einen Einblick in die damalige Zeit bescheren, der ja aber offensichtlich nicht real ist.
Was hinterlassen wir der Nachwelt? An was erinnern sich diejenigen, die nach uns kommen? Es macht wirklich nachdenklich! Auch darüber: was werden wir hinterlassen? Spricht man überhaupt von uns oder werden wir vergessen oder idealisiert?... Danke für den Denkanstoß:-)
Sandra Kunstwadl (18.07.12)


18.07.2012    |    Ihre Meinung dazu...    |    nach oben    |    zurück

rk medien - Ihr richtig kreativer Drucker
WetterOnline
Das Wetter für
Oberschleißheim