. .
Raiffeisenbank OberschleißheimBaugenossenschaft Ober- und Unterschleißheim
Facebook
KommunikationsDesign Pichler & Treffer
PR-Büro Bachhuber
slius-design - Werkstatt für Webdesign und Grafik
Ihre Gemeindebücherei
ORTSGESCHEHEN

67jährigen aus Führerhaus befreit

67jährigen aus Führerhaus befreit

Am Dienstag Mittag ereignete sich auf der Autobahn A99 in Richtung Salzburg bei Neuherberg ein Auffahrunfall mit zwei Lkw, bei dem eine Person lebensgefährlich verletzt wurde. Wegen hohen Verkehrsaufkommen staute sich der Verkehr, wobei der 67jährige Fahrer eines 7,5-Tonners aus Augsburg das Stauende offensichtlich zu spät erkannte und mit fast 80 km/h auf den stehenden österreichischen Sattelzug eines 43jährigen aus Linz auffuhr. Der 67jährige wurde in seinem Führerhaus eingeklemmt und musste von der Feuerwehr Oberschleißheim mit Rettungsspreizer und -schere aus dem Führerhaus geborgen werden. Der Augsburger hatte lebensgefährliche Verletzungen erlitten und kam mit dem Rettungshubschrauber in ein Münchner Krankenhaus. Der Sachschaden beträgt ca. 200.000 Euro. Die Autobahn war zeitweise total gesperrt und es bildete sich eine kilometerlanger Stau.


05.06.2012    |    Ihre Meinung dazu...    |    nach oben    |    zurück

rk medien - Ihr richtig kreativer Drucker
WetterOnline
Das Wetter für
Oberschleißheim