. .
Raiffeisenbank OberschleißheimBaugenossenschaft Ober- und Unterschleißheim
Facebook
KommunikationsDesign Pichler & Treffer
PR-Büro Bachhuber
slius-design - Werkstatt für Webdesign und Grafik
Ihre Gemeindebücherei
ORTSGESCHEHEN

Schreiner Group erweitert nach Süden

Ein weiteres Mal wird für die Expansion der Schreiner Group das Gewerbegebiet am Bruckmannring erweitert. Das Rathaus hat nun das Genehmigungsverfahren für weitere rund 10.000 Quadratmeter Gewerbefläche südlich des bestehenden Betriebsgeländes gestartet.
Während auf dem Betriebsgelände und im näheren Umgriff gerade mit Millioneninvestitionen des Unternehmens die letzten Baufenster geschlossen werden, steht schon der nächste Entwicklungsschritt an. Nachdem für eine Expansion des Betriebes das Gewerbegebiet schon mal nach Westen erweitert worden war, geht es nun nach Süden weiter. Zwischen dem Westende des Gewerbegebiets und dem Huppwald soll die neue Gewerbefläche gewidmet werden, hat der Bauausschuss des Gemeinderates einstimmig beschlossen. Schreiner plant hier ein weiteres Produktionsgebäude mit vergleichbar gestufter Höhenentwicklung wie nördlich auf dem bestehenden Areal sowie ein weiteres Parkdeck für die Mitarbeiter.
Bei der Umwidmung soll auch geklärt werden, wie der Geh- und Radweg künftig verlaufen wird, der vom Huppwald her ansonsten mitten durch das Firmengrundstück liefe. Wahrscheinlich wird er naqch Westen verlegt, so dass der Radweg durch das Neubaugebiet an der Hirschplanallee in einen neuen Weg übergeht, der dann westlich am Gewerbegebiet Bruckmannring vorbeiführt.
Im Ausschuss kritisierte Hans Negele, dass sich die Entwicklungsplanung einzig auf das Grundstück im Besitz der Schreiner Group beziehe. Zwischen dem Gewerbegebiet und dem Neubaugebiet an der Hirschplanallee hätte eine Zukunftsperspektive großflächig gestaltet werden können, rügte er: „Jetzt machen wir wieder Flickwerk.“ Bürgermeisterin Elisabeth Ziegler versicherte, dass sie mindestens das unmittelbar angrenzende Grundstück als Scharnier zwischen Gewerbe- und Wohnsiedlung einbeziehen wollte, aber in Gesprächen mit dem Grundbesitzer habe sich „nichts abgezeichnet, was eine Erweiterung der Planung nahegelegt hätte“.


16.05.2012    |    Ihre Meinung dazu...    |    nach oben    |    zurück

rk medien - Ihr richtig kreativer Drucker
WetterOnline
Das Wetter für
Oberschleißheim