. .
Raiffeisenbank OberschleißheimBaugenossenschaft Ober- und Unterschleißheim
SPORT

Kein Gegenmittel gegen Karlsfeld

Die dritte Mannschaft der TSV_Handballer verschlief gegen den TSV Karlsfeld II die ersten zehn Minuten total und lag so gleich mal mit 0:7 in Rückstand. Viele unnötige Fehlpässe und Ballverlusten führten zu hektischem Abwehrverhalten des TSV, der gegen die groß gewachsenen Gegner kein geeignetes Gegenmittel hatte. Jedoch gelungen nun einige Spielzüge durch die offensiv ausgeführte Abwehr des Gegners. Durch schnelles, genaues Passspiel wurde ein ums andere Mal die Abwehr aufgerissen.Die zweite Spielhälfte begann aber wie am Anfang mit unnötigen Fehlpässen und Ballverlusten. Karlsfeld nutzte das gnadenlos aus und baute den Vorsprung bis auf 32:12 weiter aus.
TSV: Florian Boch (TW), Flup Neumann (6), Sebastian Bönnemann, Francis Wenke (3), Flo Nerl (1), Felix Mahr (1), Arnold Tallavania (1), Korbi Pröls, Ullrich Seidel


28.02.2012    |    Ihre Meinung dazu...    |    nach oben    |    zurück

Bücher am Schloss
rk medien - Ihr richtig kreativer Drucker
WetterOnline
Das Wetter für
Oberschleißheim