. .
Raiffeisenbank OberschleißheimBaugenossenschaft Ober- und Unterschleißheim
Facebook
KommunikationsDesign Pichler & Treffer
PR-Büro Bachhuber
slius-design - Werkstatt für Webdesign und Grafik
Ihre Gemeindebücherei
ORTSGESCHEHEN

Lärmschutz an der Bahn in Eigenregie

Die Gemeinde rüstet sich dafür, Lärmschutzmaßnahmen entlang der Bahngleise zur Not selbst zu finanzieren. In den Gemeindeetat für 2012 wurden 25.000 Euro aufgenommen, um den Einbau niedriger Lärmschutzwände entlang der Gleise vorzubereiten.
Im Lärmaktionsplan der Bezirksregierung für den Schienenverkehr ist diese Variante als effektiv dargestellt, allerdings gibt es keine Initiative der Bahn dazu. CSU und Freie Wähler hatten als Konsequenz daraus gesehen, zur Selbsthilfe zu greifen, und die Planung auf Gemeindekosten beantragt.
Vorgesehen ist nun, dass die Gemeinde bei der Bahn die rechtlichen Möglichkeiten abfragt, diese Vorkehrungen auf Bahngrund errichten zu könnnen. Abgewartet werden soll vor der Gestaltung der Wände auch noch ein derzeit laufender Feldversuch, bei dem Gabionen lärmmindernde Effekte erreichen sollen. Mit den Mitteln im Etat soll das Rathaus aber handlungsfähig sein.


01.02.2012    |    Ihre Meinung dazu...    |    nach oben    |    zurück

rk medien - Ihr richtig kreativer Drucker

16.07.17, Betreff: Re: AW: Bitte verzeihen sie mir ihren Fehler

WetterOnline
Das Wetter für
Oberschleißheim