. .
Raiffeisenbank OberschleißheimBaugenossenschaft Ober- und Unterschleißheim
Facebook
KommunikationsDesign Pichler & Treffer
PR-Büro Bachhuber
slius-design - Werkstatt für Webdesign und Grafik
Ihre Gemeindebücherei
ORTSGESCHEHEN

Umgehungsstraße bleibt 'dringlich'

In dem vom Bayerischen Kabinett am Dienstag beschlossenen Ausbauplan für Staatsstraßen ist die geplante Ortsumgehung für Oberschleißheim weiterhin in Dringlichkeitsstufe 1. Diese Einstufung gibt dem Projekt einen Zeithorizont bis 2020. Oberschleißheim plant die Verlegung der Staatsstraße 2342, die als Sonnen- und Feierabendstraße durch den Ort führt, als Westumgehung entlang die Autobahn A92.
Die Einstufung in die Dringlichkeitsstufe 1 besagt lediglich eine Absichtserklärung der Bayerischen Staatsregierung, die Projekte in dem gesteckten Zeitrahmen umzusetzen, aber noch lange nicht die konkrete Realisierung. In der Dringlichkeitsstufe 1 sind alleine in Oberbayern 47 Projekte aufgelistet mit einem geschätzten Investitionsvolumen von 215 Millionen Euro, in ganz Bayern 192. Und in der Priorität kommen davor alleine in Oberbayern noch 14 Projekte in der Kategorie „Überhang“, deren Vorbereitungsphase schon weit gediehen ist.
Die jeweils zuständigen Baubehörden haben nach der Aktualisierung des Bedarfsplans am Dienstag nun immerhin „grünes Licht“, die Planung bis zum Baurecht voranzutreiben. Der konkrete Planungsbeginn muss jetzt vom Staatlichen Bauamt Freising mit der Gemeinde initiiert werden. Die schlußendliche Realisierung steht dann jedoch erst unter dem Finanzierungsvorbehalt der jeweiligen Haushaltsjahre.
Mit geschätzten Kosten von 13,9 Millionen Euro ist die Oberschleißheimer Ortsumgehung das viertteuerste Projekt der oberbayerischen Maßnahmen. Vom Kabinett wird ihr allerdings nur eine durchschnittliche volkswirtschaftliche Wirksamkeit attestiert. Die Kosten-/Nutzen-Kennziffer liegt bei 4,1 und damit gerade mal an 20. Stelle in Oberbayerns Liste. Oberschleißheim konkurriert damit um staatliches Geld mit Baumaßnahmen, denen Kosten-/Nutzen-Wirkungsgrade bis zu 10,8 zugeschrieben werden.
Auch weitere Bewertungskoeffizienten sprechen in der oberbayerischen Konkurrenz nicht wirklich für Oberschleißheim. Bei der prognostizierten Umweltbelastung weist die potentielle Oberschleißheimer Ortsumgehung den drittschlechtesten Wert in Dringlichkeitsstufe 1 auf. Auf einer Skala von 0 bis 6 liegt die Autobahnparallele bei 4, wobei 6 der schlechteste Wert ist. Und die „raumordnerische Relevanz“, also die Bedeutung für die Verkehrssituation im weiteren Umgriff, erhielt einen von neun möglichen Zählern.


13.10.2011    |    Ihre Meinung dazu...    |    nach oben    |    zurück

Schleissheimer Advent
rk medien - Ihr richtig kreativer Drucker
WetterOnline
Das Wetter für
Oberschleißheim