. .
Raiffeisenbank OberschleißheimBaugenossenschaft Ober- und Unterschleißheim
Facebook
KommunikationsDesign Pichler & Treffer
PR-Büro Bachhuber
slius-design - Werkstatt für Webdesign und Grafik
Ihre Gemeindebücherei
SPORT

Ersatzgeschwächt zu dünn besetzt

Keine Chance hatten die Handballerinnen des TSV in der Landesliga beim TSV Ottobeuren, wo es ein 25:35 (11:18) setzte. Das Spiel in Ottobeuren stand für den Landesliga-Aufsteiger aus Schleißheim unter einem unglücklichen Stern. Der TSV büßte bereits nach wenigen Minuten Franziska Habla mit einer Fußverletzung ein, danach standen für die Halbpositionen nur noch die ebenfalls gesundheitlich angeschlagenen Sabine Höhn und Ivonne Brandeis zur Verfügung.
Schnell geriet das Team mit 4:8 in Rückstand und konnte nur noch auf 6:9 verkürzen. Nach dem 9:12 (19.) zogen die Ottobeurenerinnen schnell auf 11:18 zur Pause davon. In der zweiten Hälfte konnte Schleißheim noch einmal auf 15:19 (43.) verkürzen, zum Schluss fehlte die Kraft bei den verbliebenen Spielerinnen, so dass die Niederlage auch in dieser Höhe gegen eine stark aufspielende Heimmannschaft angemessen war.
TSV: Janine Völkel (bis 52.) Antje Scholl (ab 52.) Franziska Riedel (4), Franziska Habla, Ellen Schobert, Grit Kschischow (4), Sabine Höhn (6), Ivonne Brandeis, Michaela Nagel (5/3), Claudia Brückl (3), Sabrina Schober (1), Lisa Haimerl (2),Theresa Gassner


11.10.2011    |    Ihre Meinung dazu...    |    nach oben    |    zurück

rk medien - Ihr richtig kreativer Drucker
WetterOnline
Das Wetter für
Oberschleißheim