. .
Raiffeisenbank OberschleißheimBaugenossenschaft Ober- und Unterschleißheim
Facebook
KommunikationsDesign Pichler & Treffer
PR-Büro Bachhuber
slius-design - Werkstatt für Webdesign und Grafik
Ihre Gemeindebücherei
SPORT

Bessere Nerven in engem Spiel

Mit einem 23:22 gegen den SV Wacker Burghausen konnte die männliche B-Jugend der TSV-Handballer die ersten beiden Punkte der Saison in Schleißheim behalten. Durch frühere Begegnungen in der C- und D-Jugend hatte man keine guten Erinnerungen an diesen Gegner. Das Spiel begann sehr torarm, erst nach 3 Minuten gab es den ersten Treffer.
In der ersten Halbzeit entwickelte sich ein Schlagabtausch, in dem sich kein Team mehr als zwei Tore absetzen konnte. Der Halbzeitstand war 11:12. Nach der Pause ging es genauso eng weiter, jedoch hatten die Schleißheimer zu Ende des Spiels die bessere Kondition und die besseren Nerven und konnten sich 40 Sekunden vor Schluß mit zwei Toren absetzen. Der Anschlußtreffer 10 Sekunden vor Schluss gefährdete den Schleißheimer Sieg nicht mehr.
TSV: Walter Noethe (TW), Wolfgang Kuttenlochner (4), Martin Breitmoser (2), Patrick Köbrich, Kai Riemenschneider (1), Victor Malta (1), Tobias Salzmann (4/1), Julian Baumann, Michael Gruber, Tobias Schneider (1), Robert Naglitsch, Chris Linseis (7/2), Lukas Bock (2)


20.09.2011    |    Ihre Meinung dazu...    |    nach oben    |    zurück

rk medien - Ihr richtig kreativer Drucker
WetterOnline
Das Wetter für
Oberschleißheim