. .
Raiffeisenbank OberschleißheimBaugenossenschaft Ober- und Unterschleißheim
Facebook
KommunikationsDesign Pichler & Treffer
PR-Büro Bachhuber
slius-design - Werkstatt für Webdesign und Grafik
Ihre Gemeindebücherei
ORTSGESCHEHEN

Neue Kräfte für das HeideHaus

Neue Kräfte für das HeideHaus

Zwei neue Mitarbeiterinnen hat der Heideflächenverein für das neu eröffnete HeideHaus angestellt. Anfang September neu hinzu gekommen sind die Kräuterpädagogin Monika Wimmer als Umweltbildungsreferentin sowie Anja Grünwald, die beim Heideflächenverein Münchener Norden ihr Freiwilliges Ökologisches Jahr absolviert. Gemeinsam mit dem Team der Geschäftsstelle des Vereines werden sie den Ausbau der Umweltbildungsangebote im HeideHaus unterstützen.
Das Haus mit Leben zu füllen, hat sich Monika Wimmer als eines ihrer ersten Ziele gesetzt. Die Umweltbildungsreferentin war als Redakteurin tätig, bevor sie Landschaftsarchitektur an der FH Weihenstephan in Freising studierte. Danach nahm die Hobby-Bäuerin noch an einer zweijährigen Weiterbildung zur staatlich zertifizierten Kräuterpädagogin teil. Ihren Themenschwerpunkt sieht die 36jährige in der Ethnobotanik – also in den praktischen Verwendungsmöglichkeiten von heimischen Wildpflanzen früher und heute.
Darüber hinaus beschäftigt sie sich auch mit Pflanzen im Brauchtum sowie in der Mythologie. Seit einigen Jahren bietet Monika Wimmer Wanderungen und Naturerlebnisseminare im Süden von München an und veranstaltet dort auch Kräuter-Kurse in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule.
Die 18jährige Anja Grünwald sammelte bereits vielfältige Erfahrungen als Leiterin von Jugendgruppen. Sie sieht im Freiwilligen Ökologischen Jahr eine Orientierungsmöglichkeit vor dem Studium, das sie im nächsten Jahr aufnehmen möchte. Ziel des HeideHauses ist es, die Besucher über die biologische Vielfalt der Heidelandschaft zu informieren und sie zu einem verantwortungsbewussten Umgang mit dieser sensiblen Landschaftsform zu motivieren.
Um möglichst viele Menschen zu erreichen, werden Veranstaltungen für verschiedene Zielgruppen angeboten. Das HeideHaus ist bis Ende Oktober jeden Dienstag, Donnerstag und Sonntag von 14 bis 18 Uhr für alle interessierten Besucher geöffnet. Dabei besteht die Möglichkeit, sich über die Arbeit des Heideflächenvereines Münchener Norden sowie über die Angebote in der Umweltbildungseinrichtung zu informieren. Außerhalb der Öffnungszeiten ist es möglich, mit der Geschäftsstelle Kontakt aufzunehmen (Tel. 3195730, info@heideflaechenverein.de).
Das Team des Heideflächenvereins: (v. li.) Umweltbildungsreferentin Monika Wimmer, Gebietsbetreuerin Sandra Märkl, Geschäftsführerin Christine Joas, Umsetzungsberater Walter Hilger, Anja Grünwald (Freiwilliges Ökologisches Jahr), Vereinsvorsitzender Rolf Zeitler, Bürgermeister von Unterschleißheim, Silke Plass (Sekretariat und Verwaltung) und Carmen Rohleder (Sekretariat).


12.09.2011    |    Ihre Meinung dazu...    |    nach oben    |    zurück

rk medien - Ihr richtig kreativer Drucker

16.07.17, Betreff: Re: AW: Bitte verzeihen sie mir ihren Fehler

WetterOnline
Das Wetter für
Oberschleißheim