. .
Raiffeisenbank OberschleißheimBaugenossenschaft Ober- und Unterschleißheim
MARKTPLATZ

Prachtvoller Marktsonntag

Prachtvoller Marktsonntag

Eine richtiggehend "kleine Gewerbeschau" war der Marktsonntag des Gewerbeverbands am Sonntag. Rund drei Viertel der Aussteller kamen aus Oberschleißheim und zeigten ein bunte Leistungsschau des örtlichen Angebots. Dazu nutzten örtliche Vereine und Institutionen in nie gesehener Menge den Publikumsmagneten, um für ihre Anliegen zu werben, von der Projektgruppe „Kinder und Jugend“ der Lokalen Agenda bis zu den Schloßpfeiffern, dem Projekt „Soziale Stadt“ bis zum Tourismusverein, von der Polizei zur Feuerwehr.

Tausende Besucher drängten sich ab Mittag am Bahnhofsvorplatz und in der Gewerbestraße. Im unmittelbaren Umfeld des Marktes hatten auch einige Geschäfte von 13 bis 18 Uhr geöffnet, als "Magneten" der Hit-Markt und die Raiffeisenbank. Die kostenlose Bockerlbahn bot eine Rundfahrt durch Oberschleißheim. Am Markt selbst und vor der Raffeisenbank gab es immer Einlagen, etwa von den Showtanzgruppen der Narrhalla, den "Munich Dancers", der Tanzsportgruppe des TSV oder den Schloßpfeiffern.

Der Gewerbeverband hatte im Vorfeld einen nie gesehenen Run auf den Marktsonntag erlebt. "Wir waren zu 150 Prozent überbucht", berichtete Vorsitzender Wolf-Dieter Waag.
Die beiden christlichen Kirchen am Ort haben in ihrer Kritik am Marktsonntag nochmal nachgelegt und ihren Protestbrief gegen die Veranstaltung in den Sonntagsgottesdiensten am Vormittag verlesen.


17.07.2011    |    Ihre Meinung dazu...    |    nach oben    |    zurück

rk medien - Ihr richtig kreativer Drucker
WetterOnline
Das Wetter für
Oberschleißheim