. .
Raiffeisenbank OberschleißheimBaugenossenschaft Ober- und Unterschleißheim
Facebook
KommunikationsDesign Pichler & Treffer
PR-Büro Bachhuber
slius-design - Werkstatt für Webdesign und Grafik
Ihre Gemeindebücherei
ORTSGESCHEHEN

Blumenparterre nun komplett originalgetreu

Blumenparterre nun komplett originalgetreu

Nach dem Abschluss auch der zweiten Restaurierungsetappe des Blumenparterres steht im Schloss Schleißheim nun der deutschlandweit einzigartige Barockgarten wieder in historischer Pracht. Finanzminister Georg Fahrenschon übergab das fertige Projekt am Montag und eröffnete die Wanderausstellung „Erbe und Verpflichtung“, in der unter anderem die wissenschaftliche Detailarbeit dokumentiert ist, die hinter den Arbeitsschritten steht.
Auf der Grundlage umfangreicher und diffiziler gartenpflegerischer Maßnahmen konnten zahlreiche Details der von Carl von Effner in den 1860er Jahren ausgeführten Anlage ermittelt und in die Planung für die Restaurierung einfließen. Die Ausstellung wird in einigen bislang nicht öffentlich zugänglichen Ausstellungsräumen im Anschluss an das historische Drechselzimmer im Erdgeschoss des Neuen Schlosses präsentiert.
Die in zwei Bauabschnitten durchgeführte Restaurierung kostete insgesamt rd. 435.000 Euro. Für die Bepflanzung des gesamten Parterres wurden 56.000 Sommerblumen in 16 verschiedenen Arten verwendet, die in der eigenen Gärtnerei der Schloss- und Gartenverwaltung in Nymphenburg angezogen wurden.


04.07.2011    |    Ihre Meinung dazu...    |    nach oben    |    zurück

Schleissheimer Advent
rk medien - Ihr richtig kreativer Drucker
WetterOnline
Das Wetter für
Oberschleißheim