. .
Raiffeisenbank OberschleißheimBaugenossenschaft Ober- und Unterschleißheim
MARKTPLATZ

Bester Ertrag in 62 Jahren

Bester Ertrag in 62 Jahren

Die Baugenossenschaft hat 2010 mit einem der finanziell besten Ergebnisse ihrer über 60jährigen Geschichte abgeschlossen. "Die Lage ist gut bei uns", bilanzierte Vorstandsvorsitzender Roland Graf bei der Generalversammlung am Mittwoch im Bürgerzentrum. Der Ertrag der Genossenschaft, der 2009 mit gut 470.000 Euro ausgewiesen worden war, kletterte 2010 auf knapp 1,3 Millionen Euro.
Verantwortlich dafür sei auch der momentane Immobilienboom, analysierte Graf. Trotz der damit verbundenen Belastungen durch ebenfalls steigende Grundpreise und Baukosten wolle die Baigenossenschaft weiterhin "die Chancen der Entwiclung sehen", sagte er. An Mieterhöhungen sei jedenfalls überhaupt nicht gedacht.
Die Genossenschaft bewirtschaftet derzeit 511 eigene Wohnungseinheiten. An der Landshuter Straße in Unterschleißheim steht das aktuelle Bauprojekt mit 51 Mietwohnungen gerade vor der Fertigstellung. Die Hausverwaltung leistet die Baugenossenschaft für 540 weitere Wohnungen. Mit 852.000 Euro wurde auch im Vorjahr wieder ein enormer Betrag in die Instandhaltung des Wohnungsbestandes investiert.
Unter den anstehenden Bauprojekten sind acht Soppelhaushälften im Baugebiet an der Hirschplanallee. Graf hat dafür eine gelassene Vorbereitung angekündigt, Baubeginn solle frühstens Ende des Jahres, wahrscheinlich sogar erst 2012 sein. Für die nahe Zukunft bleibe die Genossenschaft in ruhigem Fahrwasser, versicherte der Vorstandsvorsitzende: "Es geht stetig erfolgreich weiter."


29.06.2011    |    Ihre Meinung dazu...    |    nach oben    |    zurück

rk medien - Ihr richtig kreativer Drucker
WetterOnline
Das Wetter für
Oberschleißheim