. .
Raiffeisenbank OberschleißheimBaugenossenschaft Ober- und Unterschleißheim
Facebook
KommunikationsDesign Pichler & Treffer
PR-Büro Bachhuber
slius-design - Werkstatt für Webdesign und Grafik
Ihre Gemeindebücherei
SPORT

Ruderer mit guter Frühform

Ruderer mit guter Frühform

Bei der Oberrheinischen Früh-Regatta traf sich in Mannheim die Süddeutsche Ruderszene. Die jungen Sportler der Rudergesellschaft München (RGM 72) fuhren dabei auf Sieg und brachten zehn erste Plätze mit nach Hause. „Nach diesem Saisonstart bin ich sehr optimistisch, dass wir bei den Deutschen Meisterschaften im Juni und bei den Bayerischen im Juli noch einige Titel holen werden“, sagt Jugendtrainer Christoph Hannich voraus.
Mit vier Siegen war Inga Rose die erfolgreichste Ruderin der RGM: Viermal wurde sie Erste – zweimal im Einer und zweimal im Doppelzweier. Stefan Kontos fuhr dreimal als erster über die Ziellinie: Im Junior-B-Doppelzweier und im Doppelzweier ohne Steuermann. Dabei musste er sich in einem großen Konkurrenzfeld behaupten. Einen Sieg fuhren ein: Christoph Boblest, Fabian Ledutke, Franziska Eckert, Maximilian Reichelt und Maximilian Meister.
Das Zweier-Team Stefan Kontos und Franz Paech (Bild) ist mit internationalem Renomee in die Saison gestartet und wird in diesem Jahr noch für einiges Aufsehen bei den B-Junioren sorgen. Bei der Internationalen DRV-Juniorenregatta in Oberschleißheim fuhren sie im Junior-B-Doppelzweier der Konkurrenz auf und davon: Mit neun Sekunden Vorsprung deklassierten sie vor heimischer Kulisse den Zweitplazierten. Im anschließenden Rennen der Junior-B-Zweier ohne Steuermann kam das Erfolgs-Duo hinter Spanien auf Platz zwei. „Mit diesen Leistungen können wir in dieser Saison vorne wieder mithalten“, kommentiert Trainer Hannich die Ergebnisse.


13.05.2011    |    Ihre Meinung dazu...    |    nach oben    |    zurück

rk medien - Ihr richtig kreativer Drucker

16.07.17, Betreff: Re: AW: Bitte verzeihen sie mir ihren Fehler

WetterOnline
Das Wetter für
Oberschleißheim