. .
Raiffeisenbank OberschleißheimBaugenossenschaft Ober- und Unterschleißheim
Facebook
KommunikationsDesign Pichler & Treffer
PR-Büro Bachhuber
slius-design - Werkstatt für Webdesign und Grafik
Ihre Gemeindebücherei
ORTSGESCHEHEN

'Ikarus' trauert um Eva Goldemund

Eva Goldemund, seit über 35 Jahren aktives Mitglied im "Ikarus", ist am Donnerstag unerwartet einem Herzversagen im Alter von 63 Jahren erlegen. "Sie hinterlässt eine unschliessbare Lücke im Vereinsleben", würdigt sie de "Ikarus" Luftsportclub Schleissheim in einem Nachruf.
Schon 1975 begann Eva Goldemund mit der Segelflugausbildung. Die Familie Goldemund ist eine "Segelflugdynastie" des "Ikarus". Ihr 1998 verstorbener Ehemann Ernst war 10 Jahre lang Vorsitzender, Sohn Stephan ist seit 1980 begeisterter Pilot und Fluglehrer und auch Enkel Benedikt war begeisterter Besucher seiner "Fliegeroma" auf dem Flugplatz.
Für Neumitglieder war Eva Goldemund stets eine Ansprechpartnerin. Viele organisatorische Aufgaben wurden von ihr mit Leben ausgefüllt. Generationen von Flugschülern und Fluglehrern wurden von ihr verköstigt. Zusammen mit Dieter Köhnlein hat sie jahrelang das Clubheim betreut, in der Küche regiert, Feiern organisiert und den Neulingen auf ihre charmante bayrische Art beigebracht, wie ein Clubheim sauber zu halten ist. Legendär waren ihre Auftritte an den Weihnachtsfeiern mit besinnlichen und lustigen Einlagen.
Neben dem Fliegen war die Bauernbühne Garching die große Leidenschaft.


12.04.2011    |    Ihre Meinung dazu...    |    nach oben    |    zurück

rk medien - Ihr richtig kreativer Drucker
WetterOnline
Das Wetter für
Oberschleißheim