. .
Raiffeisenbank OberschleißheimBaugenossenschaft Ober- und Unterschleißheim
SPORT

Jülich war ein Wochenende wert

Jülich war ein Wochenende wert

Mit vier ersten Plätzen sowie der Qualifikation für Deutsche– und Europameisterschaft so gut wie in der Tasche kehrten die Tänzerinnen von JazzADa, der Tanzshowgruppe des TSV Schleißheim am Montag erfolgreich von einem sehr anstrengenden Wochenende aus Jülich zurück. Zwei Wochen nach dem Erfolg beim Turnier in Karsdorf ist damit der Grundstein gelegt, bei den Endmeisterschaften Ende Mai und Anfang Juni mit einem Auge wieder aufs Treppchen schielen zu können.
Die JazzADa Teenies konnten vor allem in künstlerischen Tanz deutlich zulegen und verbesserten sich gegenüber dem ersten Turnier um satte 8-Zehntel Punkte. Mit zweimal 27,3 hatte man nicht nur die Qualifikationsmarke von 26,5 Punkten deutlich überschritten, sondern stand im Internationalen Turnier in beiden getanzten Kategorien auf Platz 1.
Noch besser machten es gleich im Anschluss die Senioren. Mit 27,5 Punkten bestätigten die Aktiven um Trainerin Gaby Armannsberger ihre tolle Leistung von vor zwei Wochen im Künstlerischen Tanz (BIld). Bei den Modernen Gruppenformationen ohne Hebefiguren war man sogar noch einen Tick besser und schlug mit 27,6 Punkten sogar die starke Konkurrenz aus Nordrhein-Westfalen und Hessen.
Am 15.05. zeigen alle Gruppen der Tanzsportabteilung des TSV ihr Können bei der traditionellen Matinee im Bürgerzentrum. Karten gibt es im Vorverkauf in Conny´s Fotoecke und an der Tageskasse.


04.04.2011    |    Ihre Meinung dazu...    |    nach oben    |    zurück

Bücher am Schloss
rk medien - Ihr richtig kreativer Drucker
WetterOnline
Das Wetter für
Oberschleißheim