. .
Raiffeisenbank OberschleißheimBaugenossenschaft Ober- und Unterschleißheim
Facebook
KommunikationsDesign Pichler & Treffer
PR-Büro Bachhuber
slius-design - Werkstatt für Webdesign und Grafik
Ihre Gemeindebücherei
ORTSGESCHEHEN

Nahost-Konflikt aus erster Hand

Nahost-Konflikt aus erster Hand

Vür über 50 Zuhörern in der Freizeitstätte thematisierte Felicia Langer am Donnerstag mit ihrem Vortrag „Um Hoffnung kämpfen – der lange Weg zum Frieden“ den Israel-Palästina-Konflikt. „Die arabische Welt ist im Umbruch", leitete Deniz Dadli, Leiter des Jugendzentrums, das Thema ein, "vielleicht wird daraus ein langwieriger Aufbruch zu Demokratie und Menschenrechten". Die israelische Menschenrechtsanwältin und Autorin Felicia Langer holte Eingesperrte aus Gefängnissen und kämpfte mit palästinensischen Familien in ihren zerstörten Häusern um das Recht auf Verbleib. Sie beleuchtete den Konflikt im Nahen Osten auf kritische Art und Weise.
Auf die spannende Frage, wie die Deutschen mit ihrer Vergangenheit und ihrer Schuld Juden gegenüber mit Israels aktuellen politischen Taten umgehen können, riet sie, Deutsche seien "gerade wegen ihrer Vergangenheit dazu verpflichtet, sich überall dort einzumischen, wo Menschenrechte verletzt werden". Israelis könnten "keinerlei Recht beanspruchen, als Opfer von gestern Täter von heute zu sein". Israel habe jedenfalls "kein Recht, die Schuldgefühle der Deutschen zu funktionalisieren, und sie, was unsere Taten angeht, zum Schweigen zu verurteilen".


26.02.2011    |    Ihre Meinung dazu...    |    nach oben    |    zurück

Ihre Weihnachtsgrüße auf der schleissheimer-zeitung.de

Konkurrenzlos günstig - und unkompliziert von jedem gelesen!

rk medien - Ihr richtig kreativer Drucker
WetterOnline
Das Wetter für
Oberschleißheim