. .
Raiffeisenbank OberschleißheimBaugenossenschaft Ober- und Unterschleißheim
Facebook
KommunikationsDesign Pichler & Treffer
PR-Büro Bachhuber
slius-design - Werkstatt für Webdesign und Grafik
Ihre Gemeindebücherei
SPORT

Rudern auch bei Schnee und Eis

Rudern auch bei Schnee und Eis

Mag es draußen auch schneien oder der Frost die Regattastrecke mit einer Eisdecke beziehen: da halten sich die Sportler der Rudergesellschaft München eben munter beim Wintertraining in der Halle fit. zum Beispiel am Ruderergometer. Neben den Leistungssportlern und den Jugendmannschaften treffen sich auch die Freizeitsportler und die gesetzten Masters regelmäßig zum gemeinsamen, lockeren Training.
Der Andrang im Freizeitsport ist so groß, dass montags und donnerstagsjeweils mehrere Gruppen gebildet werden. Samstags ist allgemeines Hallentraining. Carolin Schweimer managt das Fitnessangebot im Freizeitbereich, und die RGM-Vorsitzende Christine Katz ist froh, dass bei diesem Freiluftsport der Zusammenhalt im Verein auch außerhalb der Rudersaison weitergeht.
Das Trockentraining am Ruderergometer haben die jungen Ruderer der Schülerruderrige mit ihren Betreuern Thomas Hücherig, Thomas Schulz, Christoph Hannich und Ennes Auerswald auch zu einem sportlichen Wettkampf genutzt. Daran beteiligten sich aus Dachau die Ruderer des Josef-Effner-Gymnasiums, des Ignaz-Taschner-Gymnasiums und der Realschule und aus München die Marie-Luise-Fleißer-Realschule und das Moosacher Gymnasium.
Über Distanzen von 500 bis 2000 Meter lieferten sich 75 Mädchen und Jungen in vier Wettkampfklasen spannende "Rennen". In der Wettkampfklasse IV der Jungen (Jahrgang 98 und jünger) siegte Maximilian Reichelt vom Effnergymnasium. Bei den Mädchen konnte sich Ramona Eckert mit einer Zeit von 2:08,8 durchsetzen. Während bei den Jungen fast jede Schule in den verschiedenen Klassen einen Sieger stellte, konnte das Taschnergymnasium mit Inga Rose, Franziska Eckert und Loreen Achmed alle Klassen für sich entscheiden. Zu den übrigen Siegern gehören Leo Schröpfer (Gymnasium München Mosach) und Benedikt Heizenrieder.
Ein sportlicher Höhepunkt war der mehrmals unterbotene Schulrekord des Effner-Gymnasiums, der durch Robin Storm auf 6:54,2 über 2000 Meter neu gesetzt wurde. Fabian Ledutke fuhr mit einer Zeit von 6:52,8 die Tagesbestleistung im Juniorenbereich.


31.01.2011    |    Ihre Meinung dazu...    |    nach oben    |    zurück

Schleissheimer Advent
rk medien - Ihr richtig kreativer Drucker
WetterOnline
Das Wetter für
Oberschleißheim