. .
Raiffeisenbank OberschleißheimBaugenossenschaft Ober- und Unterschleißheim
Facebook
KommunikationsDesign Pichler & Treffer
PR-Büro Bachhuber
slius-design - Werkstatt für Webdesign und Grafik
Ihre Gemeindebücherei
ORTSGESCHEHEN

AK Radwege muss nicht Gesamtverkehrskonzept entwickeln

Der Arbeitskreis fürein künftiges Radwegekonzept bleibt bei seiner abgegrenzten Aufgabe. Ein Vorstoss der Freien Wähler, der kleinen Gruppe ein Gesamtverkehrskonzept zu übertragen, wurde vom Verkehrsausschuss des Gemeinderates einmütig abgelehnt. "Das würde den Arbeitskreis in unheimlichem Umfang überfordern", sagte Peter Benthues.
Die Freien Wähler hatten gefunden, dass mit der Erstellung eines Radwegekonzepts das Fahrrad deutlich überproportional in den Mittelpunkt rücke. Immer noch unerledigt sei ein Gesamtverkehrskonzept, mahnten sie an und forderten daher, das Radwegekonzept in ein Gesamtverkehrskonzept einzubinden und das ebenfalls diesem Arbeitskreis zu übertragen. "Die Radfahrer sollten nicht derart dominieren", sagte ihr Sprecher Hans Hirschfeld im Ausschuss.
Gegen die Stimme der Freien Wähler entschieden alle anderen Gruppierungen aber einhellig, den fünfköpfigen Arbeitskreis bei seiner ursprünglich definierten Aufgabe eines Radwegekonzepts zu belassen.


19.01.2011    |    Ihre Meinung dazu...    |    nach oben    |    zurück

Bücher am Schloss
rk medien - Ihr richtig kreativer Drucker
WetterOnline
Das Wetter für
Oberschleißheim