. .
Raiffeisenbank OberschleißheimBaugenossenschaft Ober- und Unterschleißheim
Facebook
KommunikationsDesign Pichler & Treffer
PR-Büro Bachhuber
slius-design - Werkstatt für Webdesign und Grafik
Ihre Gemeindebücherei
ORTSGESCHEHEN

Zentrale Wärmeversorgung und Passivhäuser

Für das anstehende Neubaugebiet an der Hirschplanallee fordern die Grünen im Gemeinderat ein nachhaltiges Wärmeversorgungskonzept. In einem Antrag werden Untersuchungen über unterschiedliche Varianten der Energieversorgung gefordert. Parallel dazu hat die SPD beantragt, gemeindeeigene und von der Gemeinde vergebene Immobilien auf anspruchsvolle Energiestandards zu verpflichten. Neue Gebäude der Gemeinde sollten mindestens nach Passivhausstandard errichtet werden, heißt es in dem von Fraktionssprecher Peter Lemmen und Florian Spirkl gezeichneten Antrag.
Auch bei der Sanierung bestehender Objekte solle der „bestmögliche Energiestandard“ angestrebt werden. Ausdrücklich regt der Vorstoß an, speziell die Architekten für Bau- oder Sanierungsprojekte danach auszuwählen, ob sie Erfahrungen und Referenzen in moderner Energietechnik vorweisen könnten. Der Antrag der SPD, der auch für Liegenschaften gelten soll, die von der Gemeinde verkauft oder verpachtet werden, würde damit auch das Nezubaugebiet an der Hirschplanallee zentral betreffen, weil dort das Rathaus zahlreiche Bauplätze im Einheimischenmodell vergeben will.
Die Grünen erwarten für das Areal eine Untersuchung, ob etwa ein Biomasseheizkraftwerk für eine zentrale Versorgung möglich sei, ein Anschluss an das bestehende Heizwerk der Parksiedlung oder dezentrale Wärmeversoregungsanlagen mit Solarunterstützung. „Die Gemeinde soll im Rahmen der Energievision die bestmögliche Energieversorgung aus langfristiger ökologischer und ökonomischer Sicht für das Neubaugebiet anbieten“, fordern Terézia Tóth und Ingrid Lindbüchl.
In einem weiteren Vorstoss wollen die Grünen 80.000 Euro im Gemeindehaushalt für Sanierungsmaßnahmen an gemeindlichen Gebäuden vorsehen. Energetische Verbesserungen stünden 2011 an, um den Energieverbrauch und damit auch die Kosten weiter zu senken.


11.01.2011    |    Ihre Meinung dazu...    |    nach oben    |    zurück

Schleissheimer Advent
rk medien - Ihr richtig kreativer Drucker
WetterOnline
Das Wetter für
Oberschleißheim