. .
Raiffeisenbank OberschleißheimBaugenossenschaft Ober- und Unterschleißheim
Facebook
KommunikationsDesign Pichler & Treffer
PR-Büro Bachhuber
slius-design - Werkstatt für Webdesign und Grafik
Ihre Gemeindebücherei
SPORT

Acht Tore für den Torwart

Mit nur 9 Spielern konnte die dritte Herrenmannschaft der TSV-Handballer gegen den TSV Schwabhausen antreten. DEnnoch konnte man den Spielbeginn recht vielversprechend gestalten. Der TSV stand einer körperlich massiv überlegenen Mannschaft gegenüber. Trotzdem gelang es den Gästen zu Beginn nicht, diesen Vorteil auszuspielen. Oft wurde auf Seiten der Schwabhausener aus zu großer Entfernung geworfen, so dass die beiden Heim-Keeper gut mit den Würfen zurecht kamen.
Nach gut 10 Minuten stand es so 5:5. Bis zur Pause war jedoch trotz einiger gelungener Wechsel- und Kombinationsspiele schon ein 3-Tore-Rückstand angewachsen.
Zu Beginn der zweiten Hälfte kam es dann zu einem kleinen Einbruch bei der Mannschaft von Spielertrainer "Flup" Neumann. Es gelang nicht mehr wirklich, dem Gegner das eigene Tempo aufzuzwingen. Zudem ließ man etliche gute Chancen liegen, teilweise wurde zu schnell und zu unvorbereitet abgeschlossen. Dennoch gab es auch Lichtblicke auf Seiten des Heimteams. Insbesondere der „umfunktionierte“ Torhüter Florian Boch zeigte auf dem Feld mit insgesamt 8 Treffern eine sehr gute Leistung. Nach 60 Minuten endete die Partie 20:33.
TSV: Florian Boch (8), Sebastian Bönnemann (1/1), Michael Edlhuber (3), Maxi Jell, Jens Klein (2), Philip Neumann (2), Uli Seidel, Francis Wenke (2), Markus Widmann (2).


20.12.2010    |    Ihre Meinung dazu...    |    nach oben    |    zurück

rk medien - Ihr richtig kreativer Drucker
WetterOnline
Das Wetter für
Oberschleißheim