. .
Raiffeisenbank OberschleißheimBaugenossenschaft Ober- und Unterschleißheim
SPORT

Turnfest als großes Erlebnis

Turnfest als großes Erlebnis

Mit zweimal Gold, dreimal Silber und einmal Bronze – aber vor allem mit viel Spaß - kehrten die Leistungsturnerinnen des TSV Schleißheim vom Bayerischen Turnfest in Neutraubling in der Oberpfalz zurück. 13 Mädchen zwischen 5 und 13 Jahren waren in unterschiedlichsten Wettkämpfen am Start.
Acht Mädchen zwischen 5 und 8 sowie drei im Alter von 10 und 11 zeigten ihr Können am Boden, auf dem Schwebebalken, am Reck und am Sprung und stellten sich der beachtlichen Konkurrenz – mit Erfolg: Johanna Golik schaffte es aufs Treppchen. Sie wurde Dritte von 85 Turnerinnen des Jahrgangs 1999/2000 und erhielt die Bronze-Medaille. Martina Handra belegte Platz 42 und Jasmin Wedemeyer Platz 60. Beim Jahrgang 2001/2002 platzierten sich Stella Schedlbauer (35. Platz), Melina Lutz (41. Platz) sowie Saronda Ipek (49. Platz) ) unter 85 Teilnehmern. Bei den noch Kleineren wurde Sylvia Köppe (Jg. 2003) Sechste von 55 und die erst 5jährige Serafina Golik schaffte es auf den 11. Platz. Auf den Plätzen 20, 25 und 44 landeten Janine Ramm (Jg. 2003), Stephanie Rustler (Jg. 2004) und Josie Owen (Jg. 2003).
Währenddessen absolvierten die zwei Teenies in der Halle nebenan diverse Prüfungen im Einradfahren. Neben Schnell-, Rückwärts- und Slalomfahren wurde noch das Fahren auf einem schmalen Brett sowie Springen mit dem Einrad bewertet. Lisa Fenzl und Annalena Golik fahren eigentlich nur in ihrer Freizeit und hatten sich auf diesen Wettkampf nur ein wenig in den Sommerferien vorbereitet. Umso größer die Überraschung, als Lisa Fenzl die Silbermedaille holte und Annalena Golik sogar die goldene.
Am zweiten Tag stand dann der Tuju-Vierkampf der Großen auf dem Programm, während sich die Kleinen bei zahlreichen Mitmachangeboten wie z.B. Bobbycar-Rennen, Orientierungslauf oder Handstand-TÜV austoben durften. Bei strahlendem Sonnenschein ging es zuerst zum 75-Meter-Sprint, dann ins Hallenbad zu 50 Meter Schwimmen. Danach standen noch zwei Sprünge am Minitramp und die Bodenkür auf dem Programm. Nachdem Johanna Golik am Vortag schon Bronze gewonnen hatte, holte sie nun Silber. Lisa Fenzl gewann wiederum Silber und Annalena Golik erneut Gold wie beim Einradfahren.


14.10.2010    |    Ihre Meinung dazu...    |    nach oben    |    zurück

Bücher am Schloss
rk medien - Ihr richtig kreativer Drucker
WetterOnline
Das Wetter für
Oberschleißheim