. .
Raiffeisenbank OberschleißheimBaugenossenschaft Ober- und Unterschleißheim
Facebook
KommunikationsDesign Pichler & Treffer
PR-Büro Bachhuber
slius-design - Werkstatt für Webdesign und Grafik
Ihre Gemeindebücherei
SPORT

Bayerische Farben gut vertreten

Bayerische Farben gut vertreten

Im württembergischen Nufringen starteten (v. li.) Pia Seidel, Robert Schmidt, Trainer Michael Grädler, Lea Andexlinger und Stefanie Dietrich vom RSV Schleißheim bei der Deutschen Meisterschaft im Hallenradsport. Die Sportler waren extra am Freitag angereist, um die letzten Trainingseinheiten bereits auf der Wettkampffläche absolvieren zu können. Auch wenn dabei einiges nicht so recht klappen wollte, am Wettkampftag blieb nicht viel Zeit, nervös zu werden.
Stefanie Dietrich und Robert Schmidt starteten im Zweier Schüler. Der Übergang zum Lenkersitzsteiger, der bei der Qualifikation für Spannung gesorgt hatte, klappte auf Anhieb, danach lief ihr Programm fast von selbst. Mit der persönlichen Bestleistung von 48,95 ausgefahrenen Punkten belegten sie als einzige bayerische Vertreter den hervorragenden 5. Platz.
Im Kunstradlern im Zweier Schülerinnen hatten sich Pia Seidel und Lea Andexlinger ebenfalls als einzige Bayern qualifiziert. Sie zeigten einmal mehr eine tadellose Leistung, mit der sie sich im Vergleich zu den letztjährigen Meisterschaften gleich um fünf Plätze verbessern konnten. Nachdem der Steuerrohrsteiger freihändig rückwärts prima funktioniert hatte, wurden sie mit dem 18. Rang und 49,45 ausgefahrenen Punkten belohnt. Im Schülerbereich zählen sie derzeit zu den Jüngsten und haben noch drei Jahre vor sich.
Dagegen wollte sich Robert Schmidt mit einem Platz unter den ersten Zehn aus dieser Klasse verabschieden. Auch er hatte sein Fahrprogramm für diese Meisterschaften noch etwas umgestellt und war manches Risiko eingegangen. Einzig beim schwierig zu fahrenden Sattelstand zeigten sich Schwächen, so dass er sich am Ende mit der persönlichen Bestleistung von 86,89 Punkten über den 8. Rang freuen durfte. 
Ein erstklassiges Starterfeld gibt es beim nächsten Turnier in Oberschleißheim (Sporthalle an der Jahnstraße) am Samstag, 19. Juni, ab 9.30 Uhr zu sehen.

30.05.2010    |    Ihre Meinung dazu...    |    nach oben    |    zurück

rk medien - Ihr richtig kreativer Drucker
WetterOnline
Das Wetter für
Oberschleißheim