. .
Raiffeisenbank OberschleißheimBaugenossenschaft Ober- und Unterschleißheim
Facebook
KommunikationsDesign Pichler & Treffer
PR-Büro Bachhuber
slius-design - Werkstatt für Webdesign und Grafik
Ihre Gemeindebücherei
MARKTPLATZ

Mädchen an die Druckmaschinen

Mädchen an die Druckmaschinen

Bereits zum siebten Mal hat sich die Schreiner Group am bundesweiten 'Girls’ Day' beteiligt. Das High-Tech-Unternehmen versuchte dabei, jungen Schülerinnen die Vorbehalte gegenüber einem technischen Beruf zu nehmen, wovor viele junge Frauen auch heute noch zögern. Bei der Schreiner Group sind derzeit vierzehn weibliche Auszubildende beschäftigt; fünf davon in technischen Berufen.
44 Schülerinnen der Klassenstufen sieben bis zehn erlebten moderne Drucktechniken hautnah. Nach einem Kurzvortrag zum Unternehmen stand für die 12- bis 17jährigen 'Girls’ Day'-Teilnehmerinnen eine Führung durch Produktion und Bürogebäude auf dem Programm. Dabei lernten sie die Druckvorlagen- und Druckformherstellung sowie die unterschiedlichen Drucktechniken Flexo-, Sieb- und Digitaldruck kennen. Unter Anleitung der weiblichen Auszubildenden durften die Schülerinnen Etiketten selbst andrucken und stanzen.
Im Anschluss ging es um Fragen rund um den Berufsstart: Was macht eine Bewerbung erfolgreich? Welche Qualifikationen sind erforderlich? Gefördert wird dieser 'Mädchen-Zukunftstag' vom Bundesministerium für Bildung und Forschung und vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

23.04.2010    |    Ihre Meinung dazu...    |    nach oben    |    zurück

rk medien - Ihr richtig kreativer Drucker
WetterOnline
Das Wetter für
Oberschleißheim