. .
Raiffeisenbank OberschleißheimBaugenossenschaft Ober- und Unterschleißheim
SPORT

Wenig zu bestellen in Karlsfeld

Die 3. Herrenmannschaft det TSV-Handballer unterlag in der Bezirksklasse West beim TSV Karlsfeld II mit 25:32 (13:18). Der Auftakt war dabei vielsprechend gewesen, die Schleißheimer gingen schnell mit 4:2 in Führung. Doch Karlsfeld mit seinen vielen Routiniers konnte das Blatt wieder wenden und mit einem komfortablen 18:13 in die Pause gehen.
Nach Seitenwechsel machte sich bei den Gästen der fast schon erwartete Kräfteverschleiß bemerkbar, denn immerhin fünf Spieler der Stammformation waren vorher schon im Einsatz bei der 2. Herrenmannschaft gwesen. Mitte der zweiten Halbzeit bäumten sich die Schleißheimer noch einmal auf, konnten gar bis auf 18:22 verkürzen, ehe wieder viele individuelle Fehler und Abstimmungsprobleme im Deckungsverband letztendlich den Ausschlag gaben.
Besonders gefiel an diesem Tag Florian Faff, der 6 schöne Tore erzielte und auch in der Defensive einen tollen Job machte. Auch Uli Seidel mit seinen 5 Toren zeigte enormen Spielwitz und Biss.
TSV: Florian Boch (TW), Florian Kaiser (5), Florian Faff (6), Dirk Ratz (2), Felix Mahr, Arnold Tallavania Stephan Spiller, Christoph Hennig (2), Korbinian Pröls (1), Philipp Neumann (3), Carlos Riedelbauch (1), Sebastian Bönnemann, Ul Seidel (5), Sebastian Bock.

01.12.2009    |    Ihre Meinung dazu...    |    nach oben    |    zurück

rk medien - Ihr richtig kreativer Drucker
WetterOnline
Das Wetter für
Oberschleißheim