. .
Raiffeisenbank OberschleißheimBaugenossenschaft Ober- und Unterschleißheim
Facebook
KommunikationsDesign Pichler & Treffer
PR-Büro Bachhuber
slius-design - Werkstatt für Webdesign und Grafik
Ihre Gemeindebücherei
SPORT

Trotz schwacher Phasen klar gewonnen

Sehr durchwachsen geriet das 27:21 (13:9) der TSV-Handballerinnen in der Bezirksoberliga über den MTV Pfaffenhofen. Licht und Schatten wechselten sich fast die gesamte Partie über ab. Von Anfang an gab es zu passive Deckung in Kombination mit zu hektischem Angriffsspiel, was in technischen Fehlern und Fehlwürfen resultierte. Aber es konnten auch immer wieder einige Gegenstöße und Strafwürfe erfolgreich abgeschlossen werden und sobald das Tempo und vor allem der Druck auf die Abwehr der Gäste erhöht wurden, konnten die TSVlerinnen viele gute und klare Torchancen herausspielen. Diese wurden allerdings von fast allen Positionen nur mit mäßigem Erfolg genutzt. Einige starke Phasen, in denen sehenswerte 1:1-Aktionen oder gut abgestimmte Laufwege und Kreuzbewegungen auch mit einem Tor belohnt wurden, reichten dem Team zu einem letztlich verdienten 27-21-Heimsieg.
TSV: Nicol Möllenhoff (TW), Tatjana Hagenauer (TW), Ellen Schobert (3), Michaela Nagel (8), Katharina Schneider (1), Sabine Höhn (2), Corinna Engelhardt (6), Sabrina Schober, Maria Schwarz (1), Franziska Riedel (1), Claudia Wagner, Franziska Habla (5), Daris Rößner, Maya Schuhmann, Therese Gassner, Lena Glashauser.

05.10.2009    |    Ihre Meinung dazu...    |    nach oben    |    zurück

Schleissheimer Advent
rk medien - Ihr richtig kreativer Drucker
WetterOnline
Das Wetter für
Oberschleißheim